Unfall mit mehreren Verletzten auf A4: Autofahrer fahren eiskalt weiter

Eisenach - Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten am heutigen Donnerstagvormittag auf der A4 bei Eisenach.

Besonders im vorderen Bereich wurde der Transporter stark zerstört.
Besonders im vorderen Bereich wurde der Transporter stark zerstört.  © NEWS5 / Schuchardt

Laut ersten Informationen verlor ein Transporter kurz vor der Abfahrt Eisenach-Ost auf der linken Fahrspur die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Van fuhr nach rechts und krachte durch den Kontrollverlust in einen Lkw. Dieser stieß daraufhin mit einem Auto zusammen und blieb auf der Seite liegen.

Den Erkenntnissen nach wurden vier Personen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Wie schwer sie verletzt sind, ist gegenwärtig noch unklar.

Unfall A4: Kilometerlanger Stau nach schwerem Unfall auf A4
Unfall A4 Kilometerlanger Stau nach schwerem Unfall auf A4

Die A4 war kurzzeitig voll gesperrt. Der entstandene Schaden wird auf 38.000 Euro beziffert.

Wegen der Bergungsarbeiten ging auf der A4 kurzzeitig nichts mehr.
Wegen der Bergungsarbeiten ging auf der A4 kurzzeitig nichts mehr.  © NEWS5 / Schuchardt

Ein Autofahrer teilte außerdem mit, dass zahlreiche Verkehrsteilnehmer ohne anzuhalten am Unfallort vorbeifuhren.

Titelfoto: NEWS5 / Schuchardt

Mehr zum Thema Unfall A4: