Schwerer Unfall am Morgen: A5 bei Butzbach voll gesperrt

Butzbach - Nach einem schweren Unfall wurde die Autobahn 5 zwischen Butzbach und Bad Nauheim in Fahrtrichtung Süden am Donnerstagmorgen voll gesperrt.

Wie das Foto zeigt, wurde das Führerhaus des Transporters regelrecht zerschmettert.
Wie das Foto zeigt, wurde das Führerhaus des Transporters regelrecht zerschmettert.  © Sven-Sebastian Sajak

Der Crash auf der A5 ereignet sich gegen 7.15 Uhr, wie die Polizei in Mittelhessen mitteilte.

Demnach krachte ein Transporter auf einen Lastwagen. Rettungsdienst und Feuerwehr seien im Einsatz.

Ob es Verletzte oder Tote gibt, ist gegenwärtig noch unklar.

Auch zur Unfallursache gibt es bisher keine Angaben.

TAG24 wird weiter berichten.

Die A5 wurde nach dem Unfall in südliche Richtung gesperrt.
Die A5 wurde nach dem Unfall in südliche Richtung gesperrt.  © Sven-Sebastian Sajak

Update, 9.25 Uhr: Tödlicher Crash auf der A5, Verkehrsteilnehmer sollen ausweichen

Wie die Polizei in Mittelhessen weiter mitteilte, starb bei dem Crash ein Unfallbeteiligter.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler pralle ein Transporter auf das Heck eines vorausfahrenden Lastwagens. "Der Fahrer im Transporter erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen", sagte ein Sprecher.

Die Vollsperrung wurde demnach inzwischen aufgehoben. Der Verkehr werde nun einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

"Verkehrsteilnehmer werden gebeten über die A45 und weiter über die A3 in Richtung Frankfurt auszuweichen", ergänzte der Polizeisprecher.

Titelfoto: Sven-Sebastian Sajak

Mehr zum Thema Unfall A5:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0