Schwerer Crash auf der A5: Mindestens vier Verletzte!

Freiburg - Auf der A5 zwischen Freiburg-Süd und Freiburg-Mitte hat sich in nördlicher Fahrtrichtung ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten ereignet.

Auf der A5 bei Freiburg hat es böse gekracht. (Symbolbild)
Auf der A5 bei Freiburg hat es böse gekracht. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Momentan sind kurz vor der Anschlussstelle Freiburg-Mitte in Fahrtrichtung Norden beide Fahrstreifen gesperrt.

Laut Polizeiangaben wird der Verkehr über den Abfahrtsast abgeleitet.

Bisher ist bekannt, dass fünf Fahrzeuge an einem Verkehrsunfall beteiligt waren - mindestens vier Personen wurden verletzt.

Unfall A5: Überholvorgang geht schief: Junger Motorradfahrer (†25) verunglückt tödlich auf A5
Unfall A5 Überholvorgang geht schief: Junger Motorradfahrer (†25) verunglückt tödlich auf A5

Die Rettungs- und Einsatzmaßnahmen dauern aktuell noch an.

Mit erheblichen Verkehrsbehinderungen bis mindestens 19 Uhr sei zu rechnen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Unfall A5: