Zwei Menschen in Lebensgefahr: Laster kracht auf Autobahn in BMW

St. Leon-Rot - Bei einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 5 sind zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.

Von dem BMW ist nur noch ein Blechknäuel übrig.
Von dem BMW ist nur noch ein Blechknäuel übrig.  © Fabian Geier / Einsatz-Report24

Der Sattelzug sei am Dienstag bei St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) aus zunächst unklarer Ursache auf einen vor ihm fahrenden BMW aufgefahren, teilte die Polizei mit.

Danach sei der Lastwagen gegen die Leitplanke geprallt und auf die Seite gekippt. Die beiden Insassen des Autos seien schwer verletzt mit einem Hubschrauber und einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.

Beide befänden sich nach Auskunft der Notärzte "in kritischem Zustand", teilte die Polizei mit.

Unfall A5: Heftiger Unfall auf der A5: Fünf Fahrzeuge involviert, zwei Verletzte
Unfall A5 Heftiger Unfall auf der A5: Fünf Fahrzeuge involviert, zwei Verletzte

Die A5 war nach dem Unfall am Dienstagnachmittag zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf in Richtung Frankfurt zunächst komplett gesperrt.

Es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau. Gegen 16 Uhr sei eine Fahrbahn wieder freigegeben worden, teilte die Polizei mit.

Auch danach sei es aber zu Staus auf dem Streckenabschnitt gekommen.

Titelfoto: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall A5: