Horror-Unfall: Autofahrer fährt auf Lastwagen auf und stirbt

Heidenheim - Auf der A7 ist es auf Höhe Heidenheim zu einem Unfall gekommen, der ein Menschenleben gefordert hat.

Das Auto schob sich unter den Lastwagen. Der Fahrer starb an seinen schweren Verletzungen.
Das Auto schob sich unter den Lastwagen. Der Fahrer starb an seinen schweren Verletzungen.  © onw-images / Markus Brandhuber

Aus noch ungeklärter Ursache fuhr gegen 9 Uhr ein Autofahrer auf einen Lastwagen auf, teilte ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24 mit.

Der Autofahrer kam bei dem Unfall ums Leben.

Die Unfallaufnahme laufe derzeit noch.

Der Verkehr wird an der Unfallstelle über die rechte Spur und den Standstreifen geleitet.


Update, 14.53 Uhr: 47-Jähriger stirbt nach Unfall auf der A7 bei Heidenheim

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, war ein 51-jähriger Lkw-Fahrer gegen neun Uhr in Richtung Ulm unterwegs. Er überholte gerade auf der linken Spur, als ein Mercedes-Fahrer mit hohem Tempo in den Auflieger krachte. Das Auto wurde 150 Meter mitgeschleift, dann hielt der Lastwagenfahrer. Für den 47-Jährigen Mercedes-Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Er konnte nur noch tot aus dem Wagen geborgen werden.

Update, 19.45 Uhr: Nur geringe Verkehrsbeeinträchtigungen auf der A7

Die Polizei teilte mit, dass es nur geringe Verkehrsbeeinträchtigungen auf der A7 gab. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Lastwagen und der Mercedes wurden abgeschleppt. Die A7 ist wieder frei.

Titelfoto: onw-images / Markus Brandhuber

Mehr zum Thema Unfall A7:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0