Lkw umgekippt: Überfahrt von A71 zur A4 in Richtung Dresden gesperrt

Erfurt - Am Erfurter Kreuz ist am Montagmorgen ein Lkw verunfallt.

Auf der A71 kam es wegen eines Lkw-Unfalls zu Verkehrsbeeinträchtigungen.
Auf der A71 kam es wegen eines Lkw-Unfalls zu Verkehrsbeeinträchtigungen.  © Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion

Laut Angaben der Autobahnpolizei war die Überfahrt von der A71 aus südlicher Richtung zur A4 in Richtung Dresden derzeit gesperrt.

Der 40-jährige Fahrer des Sattelzuges wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Er war den Erkenntnissen nach mit seinem Lastwagen nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Sein mit leeren Containern beladener Lkw lag anschließend vollständig auf der Fahrerseite. Die Leitplanke wurde bei dem Unfall stark demoliert.

Unfall A71: Kuhtransporter auf A71 verunglückt: Fahrer schwer verletzt, Tiere auf der Flucht
Unfall A71 Kuhtransporter auf A71 verunglückt: Fahrer schwer verletzt, Tiere auf der Flucht

Zur genauen Unfallursache liegen noch keine Informationen vor. Die Ermittlungen laufen.

Den Angaben nach entstand ein Schaden von 35.000 Euro.

Titelfoto: Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion

Mehr zum Thema Unfall A71: