Schwertransport fängt auf der A71 Feuer und brennt komplett aus

Ilmenau - Auf der A71 ist am Donnerstagnachmittag ein Lkw ausgebrannt.

Der Lkw fiel den Flammen zum Opfer.
Der Lkw fiel den Flammen zum Opfer.  © NEWS5 / Ittig

Laut ersten Informationen fing der Schwertransport zwischen den Anschlussstellen Ilmenau-Ost und Ilmenau-West aus bislang noch unbekannten Gründen Feuer.

In der Folge brannten die Fahrerkabine und die Ladefläche des Sattelzuges komplett aus.

Der Lkw-Fahrer blieb den Angaben nach unverletzt. Er konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Unfall A71: Lkw mit Vater und Tochter an Bord kippt um: A71 bis in den Abend voll gesperrt
Unfall A71 Lkw mit Vater und Tochter an Bord kippt um: A71 bis in den Abend voll gesperrt

Die alarmierte Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den an die Autobahn grenzenden Wald verhindern. Durch den Brand entstand ein Schaden von mehr als 200.000 Euro.

Auf der A71 bildete ein fünf kilometerlanger Stau.

Titelfoto: NEWS5 / Ittig

Mehr zum Thema Unfall A71: