Unfall auf der A71: VW fährt auf Leitplanke und kippt um

Gräfenroda - Am Sonntagabend hat es auf der A71 Richtung Sangerhausen einen Unfall gegeben.

Blaulicht steht vor einem Polizeiauto (Symbolfoto).
Blaulicht steht vor einem Polizeiauto (Symbolfoto).  © 123RF/animaflorapicsstock

Ersten Informationen zufolge war gegen 22.45 Uhr ein Volkswagen zwischen Gräfenroda und Ilmenau West verunglückt. 

Aus bisher noch ungeklärter Ursache führ ein 53-Jähriger mit seinem Auto im Bereich der Abbiegespur zum Rastplatz Thüringer Wald Süd nach rechts auf die Schutzplanke und kippte anschließend auf das Fahrzeugdach. 

Der Mann konnte sich nach dem Unfall selbstständig aus seinem Auto befreien, musste aber zur weiteren ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus nach Ilmenau transportiert werden, erklärte die Polizei.

Es dauerte zwei Stunden, bis der VW geborgen und die Unfallstelle vollständig beräumt war. 

Titelfoto: 123RF/animaflorapicsstock

Mehr zum Thema Unfall A71:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0