Schwerer Zusammenstoß auf A72: Unfall-Verursacher begeht Fahrerflucht

Hartenstein - Am Samstagmittag kam es auf der A72 im Landkreis Zwickau zu einem heftigen Unfall zwischen zwei Autos. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.

Am Samstagmittag knallten zwei Autos auf der A72 zusammen. Die genaue Unfallursache ist bisher noch unklar.
Am Samstagmittag knallten zwei Autos auf der A72 zusammen. Die genaue Unfallursache ist bisher noch unklar.  © Niko Mutschmann

Gegen 13.30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Stollberg und Neuwürschnitz auf die A72 in Richtung Plauen kurz vor der Anschlussstelle Hartenstein gerufen.

Auf Nachfrage bei der Polizei berichtet diese, dass ein unbekannter VW Golf Fahrer Schlängellinien gefahren sein soll und dabei mit der Leitplanke sowie mit dem BMW kollidierte.

Daraufhin stieß der BMW mit einem 48-jährigen Mercedes Fahrer zusammen, kam von der Straße ab und landete im Graben. Dort kam er an einem Zaun zum Stehen.

Unfall A72: Schwerer Unfall auf A72: Audi und Lkw krachen in Schilderwagen
Unfall A72 Schwerer Unfall auf A72: Audi und Lkw krachen in Schilderwagen

Die 55-jährige BMW-Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der unbekannte Fahrer beging Fahrerflucht. Es entstand ein Sachschaden von knapp 51.000 Euro.

Der BMW kam nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und landete im Graben.
Der BMW kam nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und landete im Graben.  © Niko Mutschmann

Die Polizei sucht nach Zeugen zum Unfallgeschehen. Wer hat den Unfall auf der A72 am Samstagnachmittag gesehen und kann das Verursacherfahrzeug näher beschreiben? Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz unter der Telefonnummer 0371 8740-0 entgegen.

Update: 16. Januar, 14.12 Uhr

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Unfall A72: