A72 gesperrt: Zwei Verletzte bei schwerem Unfall

Zwickau - Nach einem schweren Unfall auf der A72 bei Zwickau warnt die Polizei vor Stau.

Die Hyundai-Fahrerin soll das Auto beim Spurwechsel übersehen haben.
Die Hyundai-Fahrerin soll das Auto beim Spurwechsel übersehen haben.  © Niko Mutschmann

Der Unfall passierte am frühen Dienstagnachmittag in Höhe der Anschlussstelle Zwickau-Ost.

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten drei Fahrzeuge. Nach ersten Erkenntnissen, hatte eine Hyundai-Fahrerin beim Spurwechsel offenbar ein anderes Fahrzeug übersehen, welches dann mit einem Lkw kollidierte. In dem Hyundai wurde eine Person in dem Auto eingeklemmt.

Insgesamt soll es zwei Verletzte geben.

Die A72 ist in diesem Bereich wegen der Bergungs- und Reinigungsarbeiten noch gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung Leipzig. Aktuell gibt es laut Polizei etwa drei Kilometer Stau, die Staulänge nimmt aber zu. Es wird empfohlen die Umleitung U9 zu nutzen.

In dem Hyundai wurde eine Person eingeklemmt.
In dem Hyundai wurde eine Person eingeklemmt.  © Niko Mutschmann

An der Unfallstelle waren die Feuerwehr Wildenfels, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei und Verkehrsunfalldienst im Einsatz.

Update, 17 Uhr: Die Unfallstelle ist geräumt und die Sperrung aufgehoben.

Update, 25. November: Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei der Hyundai-Fahrerin um eine 19-jährige Frau. Die Fahranfängerin fuhr an der Anschlussstelle Zwickau Ost auf die A72 in Richtung Leipzig auf.

Kurz nach dem Auffahren wechselte sie vom rechten in den linken Fahrstreifen ohne auf den 63-jährigen VW-Fahrer zu achten. Nach dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge schleuderte der Hyundai zurück in den rechten Fahrstreifen, kollidierte hier mit einem Lkw Scania-Fahrer (50) und in der Folge mit der rechten Leitplanke.

Der VW kam nach der Kollision nach links von der Fahrbahn ab und stieß in die mittlere Leitplanke. An den Fahrzeugen sowie an den Leitplanken entstand Sachschaden in Höhe von 45.000 Euro.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Unfall A72:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0