Neu restaurierter Oldtimer landet auf Dach: Mutter und Tochter bei Unfall verletzt

Ingolstadt - Auf der A9 kam es am Samstag zu einem Unfall bei dem eine Mutter und ihrer Tochter verletzt wurden und ein Oldtimer massiven Schaden nahm. 

Der Anhänger samt Pontiac überschlug sich und landete auf dem Dach.
Der Anhänger samt Pontiac überschlug sich und landete auf dem Dach.  © vifogra / Reiß

Wie die Polizei mitteilte, kam es am Samstagvormittag bei Ingolstadt-Nord zu einem Unfall mit einem Audi mit einem Fahrzeuganhänger auf dem der Oldtimer stand.

Der Pontiac war gerade restauriert worden und auf dem Anhänger des Audis in Fahrtrichtung München unterwegs. 

Durch einen technischen Defekt am Gespann geriet der Audi samt Anhänger ins Schleudern. 

Der Fahrer hatte keine Kontrolle mehr über das Gespann und musste mit ansehen, wie sein Anhänger einen heranfahrenden BMW traf und dann umkippte. Der neu restaurierte Pontiac überschlug sich und landete auf dem Dach. 

Durch den Aufprall mit dem Anhänger wurde der BMW in die Leitplanke geschleudert. Mutter und Tochter, die im Auto saßen, wurden leicht verletzt. 

Aktuellen Informationen zufolge blieb der Audi-Fahrer unverletzt, an seinem Pontiac entstand ein schwerer Schaden.

Titelfoto: vifogra / Reiß

Mehr zum Thema Unfall A9:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0