Auto geht auf A96 bei München in Flammen auf

München - Ein Auto ist auf der A96 bei München in Flammen aufgegangen.

Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen.
Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen.  © Berufsfeuerwehr München

Laut Angaben der Feuerwehr konnten die Einsatzkräfte bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle auf Höhe der Ausfahrt Germering schwarze Rauchwolken erkennen.

Als die Retter den Unfallort am Sonntagnachmittag erreichten, stand der Wagen bereits in Vollbrand.

Mit zwei Löschrohren und unter Einsatz von Löschschaum konnten die Feuerwehrleute die Flammen innerhalb weniger Minuten löschen.

Unfall A96: Unfall auf A96: Motorradfahrer verliert Kontrolle und verunglückt tödlich
Unfall A96 Unfall auf A96: Motorradfahrer verliert Kontrolle und verunglückt tödlich

Verletzt wurde niemand.

Eine Fahrspur musste während des Einsatzes gesperrt werden. Der restliche Verkehr konnte über die weiteren beiden Fahrspuren langsam die Einsatzstelle passieren.

Die Höhe des Sachschadens konnte die Feuerwehr zunächst nicht nennen.

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema Unfall A96: