Fahranfänger überschlägt sich mehrfach! Auto ist Schrott, 19-Jähriger in Klinik

Wettstetten - Im oberbayerischen Landkreis Eichstätt hat es bei Wettstetten gekracht! Ein Fahranfänger (19) ist am gestrigen Freitag mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und hat sich mit diesem mehrfach überschlagen.

Die Rettungskräfte hatten alle Hände voll zu tun. (Symbolbild)
Die Rettungskräfte hatten alle Hände voll zu tun. (Symbolbild)  © Peter Kneffel/dpa

Wie die Polizei am heutigen Samstag mitteilte, hatte der junge Mann gegen 19 Uhr in einer Linkskurve aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache die Kontrolle verloren, weshalb es zum Unfall kam.

Der 19-Jährige, der möglicherweise zu schnell gefahren war, erlitt schwere Verletzungen.

Er wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Biker kracht frontal in Audi: Tödlicher Motorrad-Unfall bei Gießen
Unfall Biker kracht frontal in Audi: Tödlicher Motorrad-Unfall bei Gießen

Nach einer Erstversorgung vor Ort brachten ihn die Rettungskräfte zur Behandlung ins Krankenhaus.

An seinem Auto entstand den Angaben zufolge ein Totalschaden von rund 60.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Peter Kneffel/dpa

Mehr zum Thema Unfall: