Tödliches Überholmanöver: Motorrad kollidiert mit Auto - Fahrerin (27) tot

Von Benjamin Braun

Mönchberg - Eine 27 Jahre alte Motorradfahrerin ist bei einem Unfall im unterfränkischen Mönchberg (Landkreis Miltenberg) gestorben.

Die 27-jährige Bikerin starb kurz nach dem Unfall im Krankenhaus. (Symbolfoto)
Die 27-jährige Bikerin starb kurz nach dem Unfall im Krankenhaus. (Symbolfoto)  © 123rf/Jörg Hüttenhoelscher

Die Frau prallte gegen 18 Uhr wohl bei einem missglückten Überholversuch mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die 27-Jährige sei mit einem weiteren Motorradfahrer unterwegs gewesen, als sie das Auto eines 53 Jahre alten Mannes habe überholen wollen. Da der Autofahrer aber zum Linksabbiegen angesetzt habe, sei die Frau gegen das Auto geprallt und gestürzt.

Die Frau ist nach den Angaben mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, dort aber an ihren Verletzungen gestorben.

Anschlag auf Flutschutztor an Grimmas tiefster Stelle: Stadt setzt Belohnung aus
Sachsen Anschlag auf Flutschutztor an Grimmas tiefster Stelle: Stadt setzt Belohnung aus

Der Autofahrer sei dagegen nicht verletzt worden.

Die Staatsanwaltschaft habe einen Gutachter zur Klärung der genauen Unfallursache beauftragt.

Titelfoto: 123rf/Jörg Hüttenhoelscher

Mehr zum Thema Unfall: