Unwetter-Alarm in Venedig! Steigt der Pegel jetzt wieder dramatisch an? 1.629
Feuerwehrmann attackiert und getötet: Kollegen trauern um ihren toten Freund Top
"Der Bachelor": Ab wann Frauen 2020 vor dem TV dahin schmelzen werden Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 26.897 Anzeige
Lecktücher und Kondome gratis? Häme im Netz für kuriosen Antrag auf SPD-Parteitag Top Update
1.629

Unwetter-Alarm in Venedig! Steigt der Pegel jetzt wieder dramatisch an?

Nach Rekord-Hochwasser: Neue Unwetter in Venedig angekündigt

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Für den späten Samstag kündigten Meteorologen neue Unwetter an.

Venedig (Italien) - Die Lage in Venedig bleibt nach tagelangem Hochwasser angespannt.

Hochwasseralarm in Venedig! Eine Frau versucht, eine überflutete Straße zu überqueren, während Menschen auf einer Gerüstbrücke laufen.
Hochwasseralarm in Venedig! Eine Frau versucht, eine überflutete Straße zu überqueren, während Menschen auf einer Gerüstbrücke laufen.

Für den späten Samstag kündigten Meteorologen neue Unwetter an. Die Schulen, die in Italien eigentlich auch am Samstag geöffnet sind, sollten weiter geschlossen bleiben. Viele Museen und Sehenswürdigkeiten, darunter auch der Dogenpalast am Markusplatz, sollten aber wieder öffnen.

Für den Vormittag sagte die Kommune einen Wasser-Höchststand von etwa 120 Zentimetern über dem normalen Meeresspiegel vorher.

Bei dieser Höhe wird auch wieder der Markusplatz überschwemmt, weil er der niedrigste Punkt der Lagunenstadt ist. Der Wert liegt allerdings weit unter dem Rekord von Dienstag, an dem 187 Zentimeter erreicht wurden und fast die ganze Unesco-Welterbestadt überschwemmt war. Es war der höchste Wert seit mehr als 50 Jahren.

Am Freitag überflutete Wasser erneut große Teile der Stadt. Tote Ratten schwammen im Wasser, Bewohner versuchten ihre Geschäfte und Bars zu reinigen - der Schaden geht laut Bürgermeister Luigi Brugnaro in die Hunderte Millionen.

Er rief auch zu Spenden aus dem Ausland auf. "Venedig ist der Stolz ganz Italiens, Venedig ist ein Kulturerbe für jeden, einzigartig in der Welt", erklärte er.

Der Kulturbeauftragte des Vatikans, Kardinal Gianfranco Ravasi, verglich die Zerstörung in Venedig mit dem Brand von Notre-Dame in Paris. Es habe damals nicht nur eine "technische Diskussion" gegeben, sagte er laut Nachrichtenagentur Ansa. "Es gab Leute, die weinten, weil sie ein großes Symbol sterben sahen. Ich würde sagen, diese kulturelle Sensibilität müssten wir wiederholen."

Für Samstag verhängte der Zivilschutz für Teile der Region Venetien die höchste Unwetterwarnstufe - allerdings nicht für die Stadt Venedig. Schnee richtete derweil schon am Freitag in Südtirol Chaos an, einige Dörfer waren abgeschnitten, weil Straßen gesperrt waren. Tausende Menschen waren ohne Strom, wie die Südtiroler Landesverwaltung mitteilte.

Durch Überschwemmung sind in der italienischen Lagunenstadt mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.

Venedig rüstet sich für neuen Hochwasser-Alarm

Update, 15.06 Uhr: Venedig rüstet sich für das gesamte Wochenende vor neuem Hochwasser. Am Samstag wurde zwar der Markusplatz wieder überschwemmt, das Ausmaß hielt sich aber zunächst in Grenzen. Für Sonntag rief das Gezeitenbüro der Kommune die höchste Warnstufe aus.

Das Wasser soll demnach bis Mittags auf einen Stand von 160 Zentimetern steigen. Das bedeutet, dass die historische Lagunenstadt zu großen Teilen unter Wasser steht. Auch die kommende Woche soll es mit Schlechtwetter weiter gehen.

Die Schulen, die in Italien eigentlich auch am Samstag geöffnet sind, blieben weiter geschlossen. Am Dienstag hatte die höchste Flut seit mehr als 50 Jahren riesige Schäden in der Unesco-Welterbestadt angerichtet.

Arbeiter der Gemeinde tragen Holzplatten, um einen Steg über das Hochwasser des überfluteten Markusplatzes zu bauen.
Arbeiter der Gemeinde tragen Holzplatten, um einen Steg über das Hochwasser des überfluteten Markusplatzes zu bauen.
Das am Freitag herausgegebene Foto zeigt die Versammlungssaal des Regionalrats von Venedig im Palazzo Ferro Fini.
Das am Freitag herausgegebene Foto zeigt die Versammlungssaal des Regionalrats von Venedig im Palazzo Ferro Fini.
Menschen gehen knietief in Wasser über den überfluteten Markusplatz.
Menschen gehen knietief in Wasser über den überfluteten Markusplatz.

Fotos: Andrea Merola/ANSA/dpa, Luca Bruno/AP/dpa, Andrea Zanoni/./dpa

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 33.784 Anzeige
Kakerlaken richten bei Fleischlieferant Millionen-Schaden an Neu
Hund lenkt Tesla-Fahrer ab: Autopilot versagt Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 2.050 Anzeige
Sinnvolle Weihnachtsgeschenke mit denen Du garantiert jemanden glücklich machst Neu
Falsche Polizisten stoppen auf der A4 Transporter und machen fette Beute Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
"Toxicator": So viele Drogen fanden Polizisten auf dem Techno-Festival Neu
Notfall während des Fluges von Horst Seehofer: Hubschrauber muss umkehren! Neu
Fernseher & Co.: Heute gibt's Technik in Gotha bis 80% günstiger 4.910 Anzeige
Drama in Freizeitbad: Kleines Kind ums Leben gekommen Neu
Chaos in Kölner Buchhandlung: Mann wirft Tausende Zettel! Neu
Elliotts tiefer Fall: So dreist wollte E.T.-Star die Polizei täuschen Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Heute wollen alle in diesen Markt! 2.403 Anzeige
Nun ist es raus! Hier zeigt Filip von "Bachelor in Paradise" seine neue Freundin Neu
Schlager-Star Wolfgang Petry überrascht damit, welches Alltagsgerät er noch nie hatte Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.762 Anzeige
Darum ist Steffen Henssler ein furchtbarer Hausgast Neu
Verletzungssorgen beim FC Bayern: So steht es um Jerome Boateng und Corentin Tolisso Neu
Eklat bei Eintracht gegen Hertha: Machte der Vierte Offizielle gemeinsame Sache mit den Berlinern? Neu
Carmen Geiss kennt ihn schon ewig: Sein Goldsteak ist legendär 659
Sie wollten ihr Tuch vom Kopf reißen: Mädchen (11) von Jugendlichen verletzt 2.773
Für krebskranke Kinder: Thomas Gottschalk sammelt Hunderttausende Euro Spenden 215
Fahranfängerin prallt gegen Baum: Schwangere stirbt bei Unfall in Mittelsachsen 26.436 Update
187 Strassenbande: Polizei stürmt Konzert von Bonez MC und RAF Camora und nimmt Rapper fest! 1.416
Kleiner Junge (6) aus zehntem Stock geworfen: Grund des Täters (18) schockiert 4.237
Schauspiel-Ikone Uschi Glas mit 75 ganz entspannt: Vom sexy "Schätzchen" zum coolen "Großmütterchen" 438
Ungewöhnliche Aktivität: Fitness-Armband überführt untreuen Freund 5.225
Tödliches Drama auf A3: VW rast in Toyota, Mann über Straße geschleudert 2.261
Deutsche Stadt bringt Straßenschilder für Blinde an 356
Star-Trek-Fans aufgepasst! Er lässt euch demnächst ganz ruhig schlafen 495
Therapie-Hund Doc Peppi hält Bibber-Patienten die Hand: Tierischer Beistand beim Zahnarzt 519
Neuer Job als RTL-Moderator: Bekommt Oliver Pocher eine eigene Show? 1.867 Update
Schwarzes BVB-Trikot geht durch die Decke: "Absoluter Wahnsinn" 2.198
Tierärztin gibt Job auf und wird Hutverkäuferin 2.282
Perfides Spiel mit der Liebe: So locken Loverboys junge Frauen in die Prostitution 1.469
Horror-Tat in Augsburg: Ehefrau nicht vernehmungsfähig, Polizei kündigt Fahndung an 11.249
Leichenfund im Rhein: Jetzt ist klar, was passierte 953
Dreiste Diebe stehlen Therapie-Hund von autistischem Mädchen (11) 993
Katja Krasavice stolz: "Ich zahle meiner Mutter ihre Schulden!" 1.650
Riesenschlitten aus dem Vogtland hilft bald Russen in der Antarktis 1.945
Horror-Unfall! 19-Jähriger tot, drei Teenager in Lebensgefahr 20.499 Update
Sah aus wie eine Bombe: Verdächtiges Paket in Zugtoilette legt Hauptbahnhof lahm 2.583
TV-Fauxpas: Sportschau-Moderator Opdenhövel verrät Bayern-Ergebnis 12.923
Wenn Muslime zu Christen werden: Richter prüfen Aufrichtigkeit von Flüchtlingen 1.571
Künstler isst 120.000 Dollar teure Banane 1.095
Grünkohl: Die Vitaminbombe des Winters 530
N-Körbchen-Girl Amber: So hardcore ist sie in Wahrheit 2.145
Kassen-Automaten im Supermarkt: So wenig Menschen nutzen sie wirklich 1.959
25-Jaehriger randaliert in Wuppertal: Polizei erschießt Hammer-Mann 9.417
Mann wirft Hund in Käfig in Fluss, dann taucht ein anderer Hund auf 3.058
Mann liegt blutüberströmt vor Supermarkt, Täter auf der Flucht 4.271