15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen?

Würzburg - Die Polizei in Unterfranken fragt: Wer hat den 15-jährigen Benjamin Mathy gesehen?

Das Foto zeigt den vermissten 15-Jährigen aus Würzburg-Grobmühl.
Das Foto zeigt den vermissten 15-Jährigen aus Würzburg-Grobmühl.  © Polizeipräsidium Unterfranken

Der vermisste Jugendliche verschwand bereits am 1. November aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Würzburg-Grombühl, wie das Polizeipräsidium Unterfranken am Dienstag mitteilte.

"Seitdem fehlt von ihm jede Spur", sagte ein Sprecher. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen hätten zu keinem Ergebnis geführt.

Die Ermittler der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt haben sich daher zu einer öffentlichen Vermissten-Fahndung entschlossen.

Der verschwundene 15-Jährige wird wie folgt beschrieben:
  • etwa 185 Zentimeter groß
  • von schlanker Statur
  • mittelblonde Haare.

Am Tag seines Verschwindens war der Jugendliche mit einer hellen Jeans, einem schwarzen Kapuzenpullover und einer eine auffälligen silbernen Uhr bekleidet.

Vermisster Jugendlicher trug glitzernden Ohrring

Zudem trug der 15-Jährige einen glitzernden Ohrring.

Hinweise auf dem Gesuchten nimmt die Polizei in Würzburg unter der Telefonnummer 09314572230 entgegen.

Titelfoto: Polizeipräsidium Unterfranken

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0