Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

Neu

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

Neu

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

Neu

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.351
Anzeige
2.795

Ex-Manager zerrt Staatsanwalt vor Gericht

Er wollte dem Staatsanwalt einen Maulkorb verpassen, aber damit kam der Ex-Manager nicht durch!

Von Steffi Suhr

Klaus H. (56) scheiterte auch am Oberverwaltungsgericht.
Klaus H. (56) scheiterte auch am Oberverwaltungsgericht.

Bautzen - Kein Maulkorb für den Staatsanwalt. Das entschied am Dienstag das Oberverwaltungsgericht Bautzen (OVG). Die Richter wiesen die Klage eines verurteilten Ex-Managers ab. Er hatte sich beschwert, dass der Staatsanwalt der Presse Infos gab.

Der Fall machte Schlagzeilen: Die Wasserwerke Leipzig (KWL) schlossen mit der englischen Großbank UBS hochriskante Finanzgeschäfte. Als es wegen der Finanzkrise zum Totalverlust kam, flog alles auf. Dabei kam heraus: Der Ex-Chef der KWL, Klaus H. (56), hatte die Geschäfte gegen Bestechung am Aufsichtsrat vorbei ausgehandelt. Dafür bekam er mehr als sieben Jahre Haft.

Später berichtete die Presse, dass Klaus H. eine so genannte „Ladung zum Strafantritt“ bekommen hat, um seine Reststrafe abzusitzen. Die Info gab der Sprecher des zuständigen Generalstaatsanwaltes auf Anfrage. Genau gegen die Info zog Klaus H. vor Gericht.

Die Auskunft, so sein Anwalt Thomas Giesen, sei rechtswidrig und verletze das Persönlichkeitsrecht von Klaus H. Kurz: Es hat nicht zu interessieren, wenn ein Verurteilter, dessen Tat so viel Aufsehen erregte, in Haft muss.

Schon am Verwaltungsgericht Dresden scheitere Klaus H. Und auch das OVG wies die Klage am Dienstag ab: „Nach Maßgabe des Pressegesetzes und des Rundfunkstaatsvertrages durften die gegebenen Auskünfte hier nicht verweigert werden“, so der Chef des 3. Senates Georg Freiherr von Welck (57).

Übrigens: Die Stadt Leipzig bangt derzeit in London, wo die UBS-Bank noch immer 500 Millionen Euro für die geplatzten Finanzgeschäfte einfordert. Müsste Leipzig zahlen, wäre es für die Stadt (Jahresetat 1,7 Milliarden Euro) ein Desaster.

Amwalt Thomas Giesen vertrat Klaus H.
Amwalt Thomas Giesen vertrat Klaus H.
Der Senat, der die Pressearbeit bestätigte: Peter Kober (55), Georg Freiherr 
von Welck (57) und Bernd Groschupp (57, v.l.).
Der Senat, der die Pressearbeit bestätigte: Peter Kober (55), Georg Freiherr von Welck (57) und Bernd Groschupp (57, v.l.).

Fotos: Ove Landgraf

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

Neu

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

Neu

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

Neu

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

Neu

Promis unterstützen diese Mörderin

Neu

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.881
Anzeige

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

Neu

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

Neu

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

Neu

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

Neu

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

Neu

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

Neu

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

2.517

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

1.847

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

1.895

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

2.486
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

2.926

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

139

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

2.740
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

5.809

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

438

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

1.444

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

646

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

1.668

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.073

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

1.296

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

1.952

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

749

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

683

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

388

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.276

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

5.702

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

1.542

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

427

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.154

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

1.604

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

747

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.028

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.225

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

3.526

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.154

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.026

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.129

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

1.875

Spurlos verschwunden: Hundertschaft auf Suche nach Tim (14)

11.115

Frau im Kaufrausch hat diese Botschaft an Rossmann

15.704

CDU-Politiker fordert Solidarität mit AfD-Höcke

1.295

GZSZ-Biest kehrt zurück: Katrin Flemming fährt bald wieder die Krallen aus

2.882

Von Ruhestand keine Spur: Ex-Motorsportchef Haug wird 65

401

In dieses Café solltet Ihr niemals in Jogginghosen kommen

1.277

Brutaler Raubmord: Polen will Haupttäter nicht ausliefern

368

Frau kauft iPhone-Schnäppchen und erlebt böse Überraschung

3.952