Nach Freilassung des Schwagers: Keine Suche nach Rebecca am Wochenende Top Es wird "immer schlimmer": Drama bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Farmer Geralds Anna in Klinik Top Rolf Becker im MDR Riverboat: "Das waren Ursula Karusseits letzte Worte an mich" Top David Garrett endlich gesund! Moderatorin wird zum Fan Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.340 Anzeige
6.192

Waffenverbotszone aktiviert: Messer-Kontrollen jetzt auch in Straßenbahnen

Waffenverbotszone auf der Leipziger Eisenbahnstraße eingeführt

Seit Montagnachmittag ist die Eisenbahnstraße in Leipzig Sachsens erste Waffenverbotszone. Auch in Straßenbahnen darf die Polizei nun auf Waffen kontrollieren.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Jetzt ist sie scharf - Sachsens erste Waffenverbotszone. Innenminister Roland Wöller (54, CDU) enthüllte am Montagnachmittag gemeinsam mit Leipzigs OB Burkhard Jung (60, SPD) und Polizeipräsident Bernd Merbitz (62) das erste von 40 Schildern, die auf das knapp 280000 Quadratmeter große Waffenfrei-Areal rund um die Eisenbahnstraße hinweisen.

OB Burkhard Jung (SPD, v.l.), Innenminister Roland Wöller (CDU) und Polizeipräsident Bernd Merbitz zeigen auf der Eisenbahnstraße in Leipzig eines der neuen Hinweisschilder zur Waffenverbotszone.
OB Burkhard Jung (SPD, v.l.), Innenminister Roland Wöller (CDU) und Polizeipräsident Bernd Merbitz zeigen auf der Eisenbahnstraße in Leipzig eines der neuen Hinweisschilder zur Waffenverbotszone.

„Niemand muss auf Leipzigs Straßen eine Waffe tragen. Das Gewaltmonopol liegt einzig und allein in den Händen des Staates“, sagte Wöller, begleitet vom Protest linker Gruppen am Rande. Merbitz kündigte eine höhere Kontrolldichte an. „Über 24 Stunden, aber besonders in den Abendstunden“, so der Polizeichef.

Auch in den Straßenbahnen, die den Kiez durchqueren, soll fortan nach Schuss, Hieb- und Stichwaffen kontrolliert werden. Entsprechende Ansagen sollen die Fahrgäste zuvor auf das Einfahren in die Waffenverbotszone hinweisen.

Zu den verbotene Gegenständen gehören auch Abwehrsprays, Quarzhandschuhe, scharfkantige Werkzeuge wie Schraubenzieher, große Glas- oder Spiegelscherben, Baseballschläger und jedwede Haushaltsmesser (TAG24 berichtete). Wer Messer und Werkzeuge dennoch im Kiez transportieren will, muss diese in verschlossenen oder mit Aufklebern versiegelten Behältnissen verwahren.

Die Waffenverbotszone ist zunächst auf ein Jahr befristet. Danach solle in einer Evaluierung ausgewertet werden, was sie gebracht habe, sagte OB Jung. Er kündigte an, dass zur Erhöhung der Sicherheit beim Stadtordnungsdienst 40 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Gegner der neuen Waffenverbotszone protestieren während des Ministertermins in Leipzig.
Gegner der neuen Waffenverbotszone protestieren während des Ministertermins in Leipzig.

In einem Offenen Brief hatten mehrere Vereine im Kiez die Waffenverbotszone zuvor als „bürgerrechtsfreie Zone“ kritisiert und eine Stigmatisierung des Viertels beklagt. Die Kritiker forderten stattdessen eine Polizei, die „im Quartier verwurzelt“ sei und „vertrauensvoll mit den hier lebenden Bürgerinnen und Bürgern zusammenarbeitet“.

Polizeipräsident Merbitz griff das Ansinnen auf und lud sowohl die Kritiker als auch die Kiez-Bewohner ein, sich bei der Sächsischen Sicherheitswacht zu engagieren und so ihr Viertel sicherer zu machen.

Aufgeräumt wurde gestern auch mit einem großen Irrglaube: Die Waffenverbotszone ist laut Innenministerium nicht die Rechtsgrundlage für verdachtsunabhängige Kontrollen. Im Eisenbahnstraßen-Kiez kann schon seit Jahren jedermann verdachtsunabhängig kontrolliert werden, weil das Viertel nach Polizeigesetz (§ 19) als „Gefährlicher Ort“ deklariert ist. Wie im übrigen auch drei weitere Bereiche in Leipzig. Im Unterschied zum Schwanenteich-Areal, zu Teilen der Stuttgarter Allee und der Zweinaundorfer Straße steht an und auf der Eisenbahnstraße jetzt nur zusätzlich das Mitführen von Waffen unter Strafe (bis 10.000 Euro).

Beispiel: Finden Polizisten bei einer verdachtsunabhängigen Kontrolle am Schwanenteich in der Jacke eines Passanten ein Taschenmesser, darf er das behalten. Auf der Eisenbahnstraße würde das gleiche Messer sofort beschlagnahmt.

Fotos: DPA

Tilly-Karnevalswagen bei Protest-Demo gegen May in London Neu Neue Details zum Kinderporno-Fall in Kita: Erzieher hatte zwei Pflegekinder! Neu Nur noch heute: MediaMarkt Oldenburg gibt Rabatte aufs gesamte Sortiment! 5.583 Anzeige Massenschlägerei auf Alexanderplatz: TANZVERBOT macht Ansage an Krawall-YouTuber Neu Eurofighter über Köln: Luftwaffe erklärt den Grund Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Unzufrieden mit Bordell-Besuch: Mann fährt nach Hause und holt Messer Neu Horror! Mutter bemerkt während des Fluges, dass ihre Tochter verschwunden ist Neu Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 5.983 Anzeige Kartons als Statement? Demo mit 1500 Teilnehmern in Bremen Neu Irre Aktion: Mann zieht blank und rennt zu seinem Flugzeug! Neu Mann erpresst Mutter (17) solange, bis sie Sex-Videos mit ihrer Tochter schickt Neu Nur noch heute! MediaMarkt Ravensburg gibt Rabatte auf das gesamte Sortiment 3.981 Anzeige Sieben Monate nach Liebes-Aus: Sind Micaela Schäfer und Felix Steiner wieder ein Paar? Neu Tödlicher Betriebsunfall: 54-Jähriger von Holzteil erschlagen Neu Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Überraschungs-Besuch bei DSDS-Proben: Wer schafft es ins Recall-Finale? 285 14-Jähriger "leiht" sich Papas Auto, rast der Polizei davon und baut Unfall 495 Blogger Benni (†28) verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs: Das ist sein Appell an die Menschen! 5.361 Brummi-Fahrer passt nicht auf: Laster geht in Flammen auf, Feuer greift auf Autos über 2.198
Würgen, schlagen, beißen: Zugedröhnter Patient verletzt Sanitäter schwer 883 Feuer wütet auf Bauernhof: Hundert Schweine verenden qualvoll 456
"Fridays for Future": Werden demonstrierende Schüler nun bestraft? 318 Grifo kehrt von Freiburg nach Hoffenheim zurück! 570 Nach Kino-Flop: BVG macht sich über Til Schweiger lustig 2.081 Selfie aus der Hölle! Frau macht Foto von sich und kann nicht fassen, was sie darauf entdeckt 8.750 Betrunken am Steuer: Hyundai fliegt in Wald, zwei Schwerverletzte 747 "Haben gesagt, ich bin magersüchtig" So sehr hat sich GNTM-Enisa verändert! 2.812 Mann onaniert vor Frau in Flixbus: Unfassbar, wie Busfahrer und Hotline reagierten 3.785 Terrormiliz verliert letzte Bastion: Krieg gegen IS beendet? 1.481 Kein Scherz: Die Hauptstadt dieses Landes heißt nun anders! 1.276 Ratlos in Madrid: Argentinien blamiert sich bei Comeback von Superstar Messi! 566 Ermittler waren überrascht: Doping-Arzt verriet sich leichtsinnig selber am Telefon 924 Let's Dance: Tanzpartner von Ulrike Frank sorgt für Schockmoment! 2.040 Mobilfunk-Standard 5G: So rüstet Bosch seine Fabriken auf 48 Unglaublich! Polizistin hat Zahlenfolge mit 16.000 Stellen auswendig gelernt 1.155 Gnabry tief betroffen nach Rassismus-Vorfall: "Einfach traurig" 437 Horror-Crash: Comedian Ingo Oschmann verunglückt auf Autobahn 8.303 Frau stirbt, nachdem sie fünf Stunden lang durchgängig zügellosen Sex hat 7.000 Vollsperrung! Gefahrgut-Laster geht mitten auf A4 in Flammen auf 3.011 Militär kommt bei Gelbwesten zum Einsatz: Wird nun auf das eigene Volk geschossen? 2.141 Schwerer Smart-Unfall in Hamburg: Fahrerin reanimiert! 447 Update "Let's Dance": So heftig rechnet Llambi mit Evelyn Burdecki ab! 7.376 Basketball-Sensation: Alba Berlin zieht ins Euro-Cup-Finale ein! 72 Horror-Brand auf Autobahn: Bus fängt Feuer, 26 Reisende sterben in Flammen-Hölle 5.866 Diese Sammlung jagt sogar Horror-Fans einen Schauer über den Rücken! 1.800 Nach schlimmen Fahrradunfällen: Pilotprojekt für mehr Sicherheit im Verkehr kommt 88 Deutsches Dalmatiner-Duo wird zum Internet-Hit! 1.691 BER-Flughafen-Chaos: 344 Millionen Euro für neues Regierungsterminal! 2.916 Kein Hartz IV wegen Brexit: Berliner Jobcenter streicht Briten die Stütze 3.717 Frau (24) stopft sich den Mund mit Jaffa Cakes voll und stirbt qualvoll 5.865