Was macht Katja Riemann (55) da? "Das Outfit behalte ich gleich für den nächsten Filmball"

Berlin/Hamburg - Gerade zeigte sich Schauspielerin Katja Riemann beim Deutschen Filmball noch in schillernder Robe, da kündigt sie schon das Outfit für das nächste Jahr an. Doch irgendwas stimmt nicht.

Katja Riemann auf dem Deutschen Filmball, in einem ungewollt Norddeutschen Outfit, das an eine schillernde Fischrobe erinnert.
Katja Riemann auf dem Deutschen Filmball, in einem ungewollt Norddeutschen Outfit, das an eine schillernde Fischrobe erinnert.  © DPA

Auf dem Deutschen Filmball geht es ja bekanntlich darum, einen großen Auftritt auf dem roten Teppich hinzulegen. Die Erlöse der glamourösen Benefiz-Gala kommen schließlich der Deutschen Filmkünstler-Nothilfe zugute.

Bei dem alljährlichen Neujahrsempfang der Deutschen Filmwirtschaft im Januar schmücken sich die geladenen Promis – außer mit exorbitant teuren Gewändern – gerne mit diesen Charity-Federn.

Mit dabei war 2019 auch die bei Bremen geborene Katja Riemann.

Hamburg: "Hamburger Stadtmusikanten": Tierskulptur an Alster sorgt für Aufsehen!
Hamburg "Hamburger Stadtmusikanten": Tierskulptur an Alster sorgt für Aufsehen!

Die Wahlberlinerin ist eigentlich eine norddeutsche Pflanze, die es nach ihrem Studium in Hannover nach München und schließlich in die Hauptstadt zog.

Riemanns dunkelgrau-geringeltes Pailletten-Kleid erinnerte zwar ein wenig an einen leckeren Matjes, der gerade frisch aus der Nordsee gehüpft ist – zum Anbeißen sah die 55-Jährige aber trotzdem aus.

Jetzt schreibt sie zu einem merkwürdigen Post auf Instagram, auf dem sich in einem weißen Overall mit Kapuze vermummt: "Das Outfit behalte ich gleich für den nächsten Filmball".

Abgesehen davon zeigt sie nur ein nacktes Bein, das irgendwie an die berühmt-berüchtigte Pose von Angelina Jolie bei den Oscars 2013 erinnert. Was steckt hinter der Instagram-Aktion?

Das Bein der 55-jährigen Katja Riemann sieht ziemlich sexy aus! Der Rest des Bildes eher nicht…
Das Bein der 55-jährigen Katja Riemann sieht ziemlich sexy aus! Der Rest des Bildes eher nicht…  © Screenshot/Instagram/katjariemann

Na klar, Katja Riemann dreht einen neuen Retro-Film und kündigt den zwar etwas bizarr, aber auf ziemlich unterhaltsame Weise auf der Online-Plattform Instagram an. Das ist in ihren aktuellen Posts erstmal nicht ganz so eindeutig zu sehen.

Mit "Unsere wunderbaren Jahre" hatte Autor Peter Prange kürzlich einen 1000-Seiten-Starken Roman veröffentlicht. Medienberichten zufolge wird der erste Teil des Buches aktuell für einen Fernseh-Dreiteiler der ARD verfilmt – mit Riemann in der Hauptrolle.

Es wurde vermutet, dass die Dreharbeiten zum Film im März 2019 beginnen. Die Vorbereitungen des Films haben aber offenbar bereits begonnen – und das sieht den Instagram-Posts von Riemann nach ganz so aus.

Als eine der Hauptdarstellerinnen soll also Katja Riemann feststehen. Sie wird vermutlich in der Rolle der "Christel" zu sehen sein, die Mutter jener drei Töchter spielen, um die es in dem Roman geht.

In der Verfilmung ist Riemann jedenfalls mit einem sehr schönen rechten Bein zu sehen.

Sehen so die Dreharbeiten zum Film "Unsere wunderbaren Jahre" aus, bei dem Katja Riemann sich eine der Hauptrollen gesichert hat?
Sehen so die Dreharbeiten zum Film "Unsere wunderbaren Jahre" aus, bei dem Katja Riemann sich eine der Hauptrollen gesichert hat?  © Screenshot/Instagram/katjariemann

Mehr zum Thema Hamburg: