Ex-GNTM-Model (19) hängt am Tropf: Was ist mit Zoe los?

Wien - Bei der 13. Staffel von Germany's Next Topmodel schaffte es Zoe Saip (19) unter die Top Ten. Mit ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss versetzt die 19-jährige Wienerin ihre Fans in Sorge.

Wie schlimm steht es um Zoe Saip (19)?
Wie schlimm steht es um Zoe Saip (19)?  © Instagram Screenshot Zoe Saip

Auf dem Foto ist die Blondine, die sich in der TV-Show mehrfach mit ihrer besten Freundin - und zugleich Konkurrentin Victoria Pavlas (20) - zoffte, im Krankenhaus zu sehen und macht dabei keinen gesunden Eindruck. Die junge Frau hängt am Tropf, trägt einen Schlabberlook in Schwarz und wirkt abgemagert.

Was mit Zoe passiert ist und weshalb sie sich im Landesklinikum Wiener Neustadt in ärztliche Behandlung begeben musste, wird nicht aufgeklärt.

Sicher ist aber, dass es der Ex-GNTM-Teilnehmerin besser gehen könne. Die Fans fühlen mit der Österreicherin.

"Gute Besserung für dich" ich wünsche dir viel Kraft", "Hoffe es ist nichts schlimmeres" schreiben ihr die Instagram-User.

Doch nicht alle Kommentare sind nett. "Ihr Bein ist dünner als mein Arm o.O", "Alkoholvergiftung", Bist du von Natur aus so schlank oder hungerst du?", werden manche Instagram-Nutzer ziemlich garstig und verkennen dabei vermutlich den Ernst der Lage.

Denn aus gesundheitlichen Gründen scheint der Klinik-Aufenthalt für Zoe Saip notwendig zu sein. Das ist absolut kein Grund, sich über das Nachwuchsmodel lustig zu machen.

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0