Frau kommt beim Schminken vor Kamera zum Orgasmus

München - Schon mal beim Schminken, Lesen oder Backen zum Höhepunkt gekommen? Diese Frauen zeigen jetzt, wie es geht und wollen so auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen.

Während sie sich schminkt, wird die Künstlerin zum Höhepunkt gebracht.
Während sie sich schminkt, wird die Künstlerin zum Höhepunkt gebracht.  © Screenshot/Youtube/Lovetoy Erfahrung

Weil laut der wissenschaftlichen Untersuchung "Becoming Cliterate: Why Orgasm Equality Matters - And How to Get It" Frauen immer seltener zum Orgasmus kommen als Männer, will das Kunstprojekt "Girl vs Toy" genau auf dieses heimliche Tabuthema aufmerksam machen.

Bislang erschienen sechs Videos. Zu sehen: Frauen beim Vorlesen, beim Computerspielen, Cupcakes verzieren oder Schminken. Alle werden unter dem Tisch von einem Vibrator stimuliert und sollen so zum Orgasmus kommen. Ohne es zu verbergen, zeigen die Frauen vor der Kamera, wie sie gerade zum Höhepunkt gebracht werden.

Der Initiator des Projekts ist Martin Semmler, der den Blog "Lovetoy Erfahrungen" 2016 gründete. Er kennt sich bei dem Thema bestens aus und will aufklären.

"Viele Frauen trauen sich immer noch nicht ihrem Partner offen zu sagen, was sie beim Sex brauchen, um zum Orgasmus zu kommen. Es gibt immer noch die unsinnige Vorstellung, dass der vaginale Orgasmus durch Penetration irgendwie besser ist als der klitorale Orgasmus. Mit diesem Vorurteil müssen wir aufräumen, um dem Ziel der Orgasmusgerechtigkeit näher zu kommen. Die allermeisten Frauen kommen nun mal am besten über die Klitoris."

Durch die Videos, die schon über tausende Aufrufe haben, will er Frauen ermutigen, selbstbewusster ihre sexuellen Vorlieben einzufordern.

Titelfoto: Screenshot/Youtube/Lovetoy Erfahrung

Mehr zum Thema YouTube:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0