Popcorn selber machen: So zauberst Du in nur 5 Minuten leckeres Popcorn

Ob süß oder salzig – Popcorn selber zu machen, ist einfach und gelingt schnell. Wir zeigen Dir, wie es geht!

Popcorn ist ein kalorienarmer Snack, den Du in vielen leckeren Variationen Zuhause selber machen kannst.
Popcorn ist ein kalorienarmer Snack, den Du in vielen leckeren Variationen Zuhause selber machen kannst.  © 123RF/composterbox

Popcorn gehört zu einem gemütlichen TV-Abend einfach dazu. Manche mögen den klassischen Kino-Snack lieber salzig, andere lieber süß. Egal, welche Variante Du bevorzugst, in unserer Rezeptauswahl ist sicher für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Im Vergleich zu Chips oder Gummibärchen ist Popcorn eine weitaus gesündere Alternative. 100 Gramm Popcorn haben 375 Kalorien. Außerdem enthalten Popcorn wichtige Nährstoffe, wie Ballaststoffe und Antioxidantien.

Allerdings eignet sich zum Popcorn selber machen nicht jede Maissorte. Damit Deine Maiskörner auch richtig "aufpoppen", solltest Du Puffmais verwenden. Puffmais, auch als Perlmais bekannt, ist in Supermärkten und Drogerien erhältlich. Diese Maissorte hat eine feste Schale, verfügt aber über einen hohen Wasseranteil.

Frankfurter Grüne Soße: Klassisches Rezept mit 7 Kräutern
Rezepte Frankfurter Grüne Soße: Klassisches Rezept mit 7 Kräutern

Beim Erhitzen der Maiskörner dehnt sich das Wasser darin so weit aus, bis die Schale aufplatzt. Durch den Wasserdampf verwandelt sich die enthaltene Stärke in fluffig-weiches Popcorn, das aufpoppt und gegen den Deckel springt.

Weitere Rezepte für Snacks und mehr findest Du übrigens unter Rezepte.

Popcorn selber machen: Rezept und Zubereitung für den fluffigen Maissnack

Popcorn kannst Du in vielen verschiedenen Variationen selber machen. Diese übersteigen weit die Grenzen von Zucker und Salz. Es gibt Karamell-Popcorn und Schoko-Popcorn, aber auch würziges Toskana-Popcorn.

Hier zunächst das Grundrezept, das Du je nach Belieben erweitern kannst.

Grundrezept: leckeres Popcorn selber machen

Zutaten:

  • 100 g Popcornmais
  • 3 EL Pflanzenöl oder 1 EL Butter
Um Popcorn selber zu machen, brauchst Du nur zwei Zutaten: Öl und Puffmais.
Um Popcorn selber zu machen, brauchst Du nur zwei Zutaten: Öl und Puffmais.  © 123RF/valdism

Zubereitung:

1. Schritt: Das Öl in einem großen Topf auf dem Herd erhitzen. Der Boden sollte vollständig mit Öl bedeckt werden. Das Öl sollte auf ca. 200 Grad Celsius erhitzt werden.

2. Schritt: Wenn das Öl heiß ist, die Maiskörner in den Topf geben und den Deckel sofort schließen.

Chicken-Nuggets: außen knusprig, innen saftig - schnelles Rezept
Rezepte Chicken-Nuggets: außen knusprig, innen saftig - schnelles Rezept

3. Schritt: Den Herd auf mittlere Stufe drehen und abwarten, bis die Maiskörner aufplatzen und gegen den Deckel springen. Dabei den Topf vorsichtig schütteln, damit auch die unteren Maiskörner aufpoppen.

Sobald keine Poppgeräusche mehr zu hören sind, den Topf vom Herd nehmen.

Popcorn-Rezept: Tipps und Variationen für jeden Geschmack

Popcorn gibt es in vielen Geschmacksrichtungen, die Du ganz leicht zu Hause selber machen kannst.
Popcorn gibt es in vielen Geschmacksrichtungen, die Du ganz leicht zu Hause selber machen kannst.  © 123RF/arlettte

1. Tipp: Süßes Popcorn erhältst Du am schnellsten, indem Du dem Öl drei Esslöffel Zucker hinzugibst.

2. Tipp: Für karamellisiertes Popcorn löst Du in einem kleinen Topf 200 Gramm Zucker in 80 Milliliter Wasser auf und wartest bis sich eine zähe braune Masse herausgebildet hat. Salze das Popcorn je nach Geschmack, bevor Du das Karamell darüber gibst.

3. Tipp: Um Schoko-Popcorn herzustellen, erhitzt Du in einer großen Pfanne drei Esslöffel Butter mit drei Esslöffel Ahornsirup, 50 Gramm Zucker und einem Esslöffel Milch. Darin schmilzt Du 60 Gramm gehackte Schokolade. Gib das fertige Popcorn in die Pfanne und überziehe es mit der Schokoladenglasur. Breite das Popcorn auf einem Backpapier aus und lasse die Glasur fest werden.

4. Tipp: Für salziges Popcorn gibst Du dem Öl etwa einen Teelöffel Salz hinzu.

5. Tipp: Wer lieber mediterranes Toskana-Popcorn mag, der schmilzt in einem kleinen Topf 60 Gramm Butter und gibt einen Esslöffel Paprikapulver, einen Esslöffel Chilipulver, einen Teelöffel Salz und eine Handvoll getrockneter Kräuter (z. B. Thymian, Rosmarin, Oregano) hinzu. Gieße die Würzmischung über das Popcorn und streue nach Belieben noch Parmesan als Topping darüber.

TAG24 wünscht viel Erfolg bei der Zubereitung und guten Appetit!

Titelfoto: 123RF/composterbox

Mehr zum Thema Rezepte: