Dating-Trend: Ghosting! Warum es nicht an Dir liegt, wenn plötzlich Funkstille ist!

Und auf einmal ist Funkstille! Ghosting ist ein weit verbreitetes Phänomen beim Dating, kann aber extrem verunsichern, da man in der Regel keine Ahnung hat, warum man geghostet wird. Welche Gründe Ghosting haben und wie man damit umgehen kann, verrät der Ratgeber.

Weitere Tipps rund um Partnerschaft, Dating und mehr findest Du übrigens auf der Themenseite Liebe.

Was ist Ghosting?

Er oder sie schreibt Dir nicht zurück? Offenbar wurdest Du geghostet.
Er oder sie schreibt Dir nicht zurück? Offenbar wurdest Du geghostet.  © 123rf/9nong

Gestern war noch alles in Ordnung und am nächsten Tag bricht der Kontakt ab. Wie von Geisterhand. Darum nennt sich dieses Phänomen auch Ghosting (auf Engl. Ghost, Deutsch Geist).

Wer sich auf Dating-Plattformen tummelt, der kennt das:

Tage- oder wochenlang wird gechattet und auf einmal ist der- oder diejenige von der Bildfläche verschwunden. Kein "Tschüss", kein "Mit uns wird das nichts" und auch kein "Lass uns später weiterschreiben".

Fahrradreifen entsorgen - Einfacher geht's echt nicht
Entsorgen Ratgeber Fahrradreifen entsorgen - Einfacher geht's echt nicht

Dafür bleiben jede Menge Fragezeichen und manchmal auch Selbstzweifel im Kopf zurück:

Lag es an mir? Habe ich etwas Falsches gesagt? Warum meldet er oder sie sich nicht? Diese Fragen bringen Dich kein Stück weiter. Du drehst Dich nur im Kreis.

Gründe für Ghosting - das steckt dahinter

Die wichtigste Botschaft lautet: Wenn Menschen Dich ghosten, dann hat das entscheidend mit ihnen zu tun und nicht mit Dir.

Die andere Person darf zu sich schauen und sich fragen, warum sie so handelt und Dich vor allem so behandelt. Es gibt zig Gründe, warum Menschen ghosten:

  • Angst vor Konflikten
  • Angst vor Ablehnung
  • Angst vor authentischer Nähe
  • Angst vor Verbindlichkeit
  • Bindungsängste

... und natürlich kann auch Bequemlichkeit hier eine Rolle spielen.

Wenn ich ghoste, dann muss ich mich nicht mit der anderen Person auseinandersetzen. In diesem Fall ist das Internet dann eher Fluch als Segen.

Du wartest sehnsüchtig auf eine Antwort? Ghosting kann sehr verletzend sein und Trübseligkeit auslösen.
Du wartest sehnsüchtig auf eine Antwort? Ghosting kann sehr verletzend sein und Trübseligkeit auslösen.  © Unsplash/Aleksandra Sapozhnikova

Wie sollte man auf Ghosting reagieren?

Soll ich nicht doch noch einmal versuchen, Kontakt aufzunehmen?

Das kannst Du gern machen. Ein Versuch kann nicht schaden. Wenn dann aber immer noch nichts zurückkommt, dann tue Dir selbst den Gefallen und mache einen Haken hinter diese Geschichte. Manchen Menschen fällt das alles andere als leicht. Für sie fühlt sich diese Situation ein bisschen so an wie Liebeskummer. Alte Wunden werden aufgerissen und zu vertrauen wird zukünftig noch schwerer. Aber auch das muss nicht so bleiben. Du darfst Dir hier gern professionelle Hilfe holen und Dir Deine Muster anschauen.

Das gilt für beide Seiten:

Wenn Du verstehst, warum Du andere Menschen ghostest, kannst Du beim nächsten Mal andere Wege gehen. Wie immer gilt: Wir können nur das verändern, was uns auch bewusst ist.

Titelfoto: 123rf/9nong

Mehr zum Thema Ratgeber Liebe: