Ist der Strauß wirklich der größte Vogel der Welt?

Gilt der Strauß wirklich als größter Vogel der Welt? Welcher Vogel kommt am nächsten und kann ihm das Wasser reichen?

Der größte Vogel der Welt

Der Strauß gehört zu den größten Vögeln der Welt.
Der Strauß gehört zu den größten Vögeln der Welt.  © Unsplash/Chris Stenger

Als größter Vogel der Welt gilt aktuell wohl der Somalistrauß. Er wird bis zu 280 Zentimeter groß und 150 Kilogramm schwer. Da überrascht es nicht, dass er nicht abheben und fliegen kann.

Stattdessen läuft der Strauß mit 70 Kilometern pro Stunde schneller als jeder andere Vogel an Land und hält gleich drei Rekorde als größter, schwerster und schnellster (laufend) Landvogel.

Aber welcher ist der größte flugfähige Vogel oder der größte Vogel aller Zeiten? Das erfährst Du im Anschluss.

Das größte Säugetier der Welt hat ein riesiges Herz
Tierrekorde Das größte Säugetier der Welt hat ein riesiges Herz

Weitere tierische Giganten und spektakuläre Leistungen findest Du übrigens unter den Tierrekorden.

Weitere größte Vögel der Welt

Es gibt es noch andere Anwärter für den Titel "größter Vogel der Welt" - abhängig von bestimmten Kriterien.

Größter flugfähiger Vogel der Welt

Als größter flugfähiger Vogel der Welt gilt häufig der gefährdete Wanderalbatros, zumindest hinsichtlich seiner Flügelspannweite.

Mit ganzen 350 Zentimetern ist er nämlich der Vogel mit der größten Spannweite. Dazu kommt er auf eine Länge von 120 Zentimetern und sieben Kilogramm.

Größter Vogel der Welt? Die Spannweite von 3,5 Metern, etwa die Länge eines kleinen Pkw, qualifiziert den Albatros für den Titel.
Größter Vogel der Welt? Die Spannweite von 3,5 Metern, etwa die Länge eines kleinen Pkw, qualifiziert den Albatros für den Titel.  © 123RF/hohik

Seine Flügel kommen nicht von ungefähr, denn dank ihnen kann er sich einen Großteil seines Lebens über dem Wasser aufhalten und bis zu 15.000 Kilometer am Stück fliegen. Dabei gleitet er hunderte Kilometer durch die Luft, ohne mit den Flügeln schlagen zu müssen.

Zwei weitere lebende, flugfähige Vögel sind sogar noch länger, wenn auch mit geringeren Flügelspannweiten: Der in Deutschland einheimische Höckerschwan wird 160 bis 170 Zentimeter (240 Zentimeter Spannweite), der Sakura-Kranich sogar ganze 180 Zentimeter groß (280 Zentimeter Spannweite).

Übrigens: Informationen zum stattdessen kleinsten Vogel findest Du im Artikel: "Kleinster Vogel der Welt".

Größter Greifvogel der Welt

Aber was ist mit der Harpyie oder dem Kondor? Verbindet man diese Arten mit dem größten Vogel, hat man nicht ganz Unrecht. Bei ihnen handelt es sich um die größten Greifvögel.

Die in Süd- und Mittelamerika lebende Harpyie wird nämlich bis zu einem Meter groß und bis zu zehn Kilogramm schwer. Dabei sind die Weibchen unter ihnen größer. Der Andenkondor wird teilweise sogar 120 Zentimeter groß.

Der Kondor - größter Vogel der Welt? Das nicht, aber der Andenkondor ist einer der größten.
Der Kondor - größter Vogel der Welt? Das nicht, aber der Andenkondor ist einer der größten.  © 123RF/nickalbi

Und welcher gilt als größter Vogel aller Zeiten?

Größter Vogel, der je gelebt hat

Mit seinen 400 bis 800 Kilogramm flugunfähig ist der Vorombe Titan, ein Elefantenvogel oder auch Madagaskar-Strauß genannt. Dieser lebte auf Madagaskar, wo er zwischen dem 13. und 17. Jahrhundert ausstarb.

Der Laufvogel wurde über drei Meter hoch und ist tatsächlich verwandt mit den noch heute lebenden Kiwis. Südinsel-Riesenmoas waren mit 360 Zentimeter nur etwas höher, aber mit 250 Kilogramm weniger massig.

Der größte flugfähige Vogel aller Zeiten war der Pelagornis sandersi, der vor 25 bis 28 Millionen Jahren lebte. Er wurde 280 bis 300 Zentimeter groß und hatte eine Flügelspannweite von beeindruckenden sechs bis acht Metern. Noch beeindruckender scheint dabei sein relativ niedriges Gewicht von nur etwa 40 Kilogramm.

So soll der Pelagornis sandersi, der größte flugfähige Vogel aller Zeiten, ausgesehen haben.
So soll der Pelagornis sandersi, der größte flugfähige Vogel aller Zeiten, ausgesehen haben.  © dpa/Liz Bradford

Fazit: Der Somalistrauß ist der zurzeit größte lebende Vogel der Welt

Der größte lebende Vogel ist der Strauß. Vor ihm hat es mit den Elefantenvögeln und dem Pelagornis sandersi jedoch noch größere und schwerere Vögel gegeben. Der Vorombe Titan gilt als größter Vogel, der je gelebt hat.

Titelfoto: Unsplash/Chris Stenger

Mehr zum Thema Tierrekorde: