Pfeil mitten ins Herz: Darts-Weltmeister sinkt vor traumhafter Kulisse aufs Knie!

New York (USA) - Auf Wolke sieben über den Dächern des "Big Apple"! Am 3. Januar krönte Luke Humphries (29) sein überragendes Darts-Jahr mit dem Weltmeistertitel, nun ließ er einen privaten Volltreffer folgen. Der Engländer hat sich vor der atemberaubenden Skyline New Yorks verlobt.

Luke Humphries (29) ist schon mehrere Jahre mit seiner Kayley (30) zusammen. Im Oktober 2022 durfte sich das Paar bereits über die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Rowan Ellis freuen.
Luke Humphries (29) ist schon mehrere Jahre mit seiner Kayley (30) zusammen. Im Oktober 2022 durfte sich das Paar bereits über die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Rowan Ellis freuen.  © Screenshot/Instagram/lukehumphries180

Auf seinem Instagram-Profil teilte "Cool Hand Luke" Fotos des Antrags - und bewies dabei ein Händchen für große Romantik der Extraklasse.

Die entscheidende Frage stellte der Pfeilwerfer seiner Partnerin Kayley Jones (30) nämlich auf der höchsten offenen Aussichtsplattform der US-amerikanischen Metropole namens "The Edge".

Im 100. Stockwerk des Wolkenkratzers "30 Hudson Yards" blickte das verliebte Paar auf 335 Metern Höhe über die filmreife Kulisse Manhattans, das Empire State Building und sich schließlich doch wieder am liebsten gegenseitig ganz tief in die Augen.

Team-WM startet: Deutschlands Darts-Duo will von Euphorie bei EM profitieren
Darts Team-WM startet: Deutschlands Darts-Duo will von Euphorie bei EM profitieren

"Ein Moment, auf den ich schon seit einiger Zeit gewartet habe, ich wollte nur den perfekten Moment abwarten! Heute war es so weit", schrieb der 29-Jährige zum spektakulären Liebesbeweis.

Selbstverständlich habe seine Angebetete bei dieser himmlischen Inszenierung mit "Ja" geantwortet, wie Humphries zudem voller Stolz verkündete.

Der filmreife Heiratsantrag von Darts-Star Luke Humphries auf Instagram

Luke Littler, Martin Schindler und Max Hopp gratulieren Luke Humphries

Luke Humphries (29, l.) und Luke Littler (17) vor dem Finale der Premier League am 23. Mai.
Luke Humphries (29, l.) und Luke Littler (17) vor dem Finale der Premier League am 23. Mai.  © Zac Goodwin/PA Wire/dpa

Auf Gratulationen aus dem Kollegenkreis musste der Brite nicht lange warten.

Wunderkind Luke Littler (17), der von seinem Landsmann vor wenigen Monaten im WM-Finale noch in die Schranken gewiesen worden war, schrieb: "Glückwunsch, Kumpel!"

Auch die deutschen Darts-Stars Martin Schindler (27) und Max Hopp (27) gaben der Nummer eins der Welt ihren Segen, außerdem gratulierten ehemalige und aktive Fußballprofis seines Lieblingsklubs Leeds United.

Netz-Beitrag macht große Sorgen: Deutsche Darts-Stimme "Shorty" Seyler im Krankenhaus!
Darts Netz-Beitrag macht große Sorgen: Deutsche Darts-Stimme "Shorty" Seyler im Krankenhaus!

Nicht nur in der Liebe läuft es rund für den Weltmeister, auch sportlich konnte er an seine Glanzleistung des vergangenen Jahres anknüpfen.

Auf der European Tour gewann er den German Darts Grand Prix, darüber hinaus zog er in der Premier League als Debütant gleich ins Finale ein. Dort gelang "The Nuke" allerdings vor gut einer Woche die Revanche fürs Endspiel im "Ally Pally".

Titelfoto: Screenshot/Instagram/lukehumphries180

Mehr zum Thema Darts: