Formel-1-Hammer: Sebastian Vettel beendet seine Karriere!

Heppenheim - Das ist eine faustdicke Überraschung! Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel (35) beendet seine Karriere am Ende der Saison!

Ab in den Ruhestand! Sebastian Vettel (35) hört auf!
Ab in den Ruhestand! Sebastian Vettel (35) hört auf!  © Tim Goode/PA Wire/dpa

Das teilte der gebürtige Heppenheimer in einem emotionalem Video auf seinem neuen Instagram-Kanal mit.

"Ich werde meine Zeit in der Formel 1 am Ende der Saison beenden", beginnt Vettel sein Video.

"Es gibt mein Leben auf der Strecke und neben der Strecke. Rennfahrer zu sein war nie meine einzige Identität. (...) Ich liebe das Gefühl draußen zu sein. Ich mag die Natur und ihre Wunder. (...) Ich glaube an Veränderung und Fortschritt und daran, dass Kleinigkeiten einen Unterschied machen", sagt der 35-Jährige.

Formel-1-Aus für Mick Schumacher bei Haas: Deutscher wird sein Nachfolger
Formel 1 Formel-1-Aus für Mick Schumacher bei Haas: Deutscher wird sein Nachfolger

Der ehemalige Weltmeister hatte erst beim Rennen vergangene Woche in Frankreich gesagt, "dass es die klare Intention gibt, weiterzumachen". Insofern kommt sein Karriereende doch überraschend.

Nach Informationen von "BILD" soll die Entscheidung in den letzten Wochen gereift und vor dem kommenden Wochenende konkretisiert worden sein. Sein Umfeld soll der Deutsche am Mittwochabend darüber informiert haben.

"Neben dem Rennsport habe ich eine Familie und schätze die gemeinsame Zeit. Weiter habe ich viele andere Interessen. Meine Leidenschaft für die Formel 1 geht einher mit einem hohen Zeitaufwand. Zeit, die ich mit meiner Familie verbringen möchte. (...) Die Leidenschaft, die ich in den vergangenen Jahren in die Formel 1 gesteckt habe und gleichzeitig ein guter Vater und Ehemann zu sein, passen für mich nicht mehr zusammen", begründet der (noch) Aston-Martin-Pilot seine Entscheidung

Zusätzlich neben seiner Familie will sich Vettel weiter für den Umweltschutz und die innovative Entwicklung einsetzen, was ebenfalls seine Entscheidung beeinflusst haben dürfte.

Sebastian Vettels emotionaler Abschied bei Instagram - auch Aston Martin bedankt sich

Sebastian Vettel ist nach Michael Schumacher (53) der erfolgreichste deutsche Formel-1-Pilot aller Zeiten.

Der Heppenheimer gewann bisher 53 Rennen und fuhr 57 Pole Positions ein. Mit Red-Bull wurde der deutsche Rennfahrer viermal Weltmeister. Wer in der kommenden Saison die Nachfolge von Vettel bei Aston Martin antrteten wird, ist unklar.

Auch als Mentor hat er sich stets eingesetzt. Besonders mit Mick Schumacher (23) redete der viermalige Weltmeister viel und stärkte ihm auch öffentlich den Rücken. In der kommenden Saison muss Schumi Jr. ohne seinen erfahrenen Rennkollegen auskommen.

Eins ist in jedem Fall sicher: Die Formel 1 und Motorsport-Welt verliert einen der erfolgreichsten und besten Fahrer.

Titelfoto: Tim Goode/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Formel 1: