Das nächste Klopp-Wunder bleibt aus! Benzema besiegelt Liverpool-Ausscheiden

Madrid - Die Aufholjagd ist nicht geglückt! Jürgen Klopp und der FC Liverpool verabschieden sich mit einer 0:1-Niederlage gegen Real Madrid aus der Champions League, nachdem man im Achtelfinal-Hinspiel bereits mit 2:5 unter die Räder gekommen war.

Karim Benzema (l.) erzielte den goldenen Treffer des Tages im Santiago Bernabéu.
Karim Benzema (l.) erzielte den goldenen Treffer des Tages im Santiago Bernabéu.  © PIERRE-PHILIPPE MARCOU / AFP

Das Visier war bei beiden Teams mal wieder sofort offen, es ging vom Anpfiff weg in hohem Tempo auf und ab.

Im Laufe der ersten 25 Minuten erspielten sich die Hausherren ein leichtes Übergewicht - und zahlreiche Chancen - allerdings strahlte auch die "Reds"-Offensive stets große Gefahr bei ihren Vorstößen aus.

Den Königlichen stand die im Drei-Tore-Polster begründete Leichtigkeit jedoch ins Gesicht geschrieben, auf der anderen Seite investierte die Klopp-Truppe viel Aufwand, agierte im letzten Drittel aber oftmals nicht konsequent genug.

Zwischenfall auf der A4: Real Madrid mit Rumpel-Ankunft in Leipzig
Champions League Zwischenfall auf der A4: Real Madrid mit Rumpel-Ankunft in Leipzig

Das blieb auch bis zum Pausenpfiff so. Zwar nahmen die Gäste aus England das Heft mit zunehmender Spielzeit energischer in die Hand, den Gang in die Kabine des Santiago Bernabéu mussten sie aber ohne den so wichtigen wie hoffnungsstiftenden Anschlusstreffer antreten.

Kurz nach dem Seitenwechsel hätte Real dann auch den letzten Liverpooler Silberstreifen am Horizont beseitigen können, doch Fede Valverde scheiterte völlig freistehend an LFC-Keeper Alisson (53. Minute).

Vinicius Junior (r.) hatte im ersten Durchgang eine der besten Gelegenheiten.
Vinicius Junior (r.) hatte im ersten Durchgang eine der besten Gelegenheiten.  © JAVIER SORIANO / AFP

Karim Benzema besiegelt das Ausscheiden des FC Liverpool aus der Champions League

Selbst Karim Benzema (l.) tat sich vor dem gegnerischen Gehäuse äußerst schwer.
Selbst Karim Benzema (l.) tat sich vor dem gegnerischen Gehäuse äußerst schwer.  © PIERRE-PHILIPPE MARCOU / AFP

Effizienz fehlte am Mittwochabend beiden Mannschaften, obwohl sich immer wieder große Räume und aussichtsreiche Gelegenheiten boten.

So auch für Karim Benzema, der mit Anbruch der Schlussphase einen Abschluss aus rund acht Metern über den Kasten knallte (69.). In neun von zehn Fällen wäre das wohl ein Tor für den französischen Ballon-d'Or-Gewinner gewesen.

Doch die Uhr tickte für die Ancelotti-Elf und immer lauter gegen den Premier-League-Vertreter. Mohamed Salah und Cody Gakpo liefen sich ein ums andere Mal fest, auch Darwin Nunez und der für ihn eingewechselte Roberto Firmino blieben glücklos.

"Grätsche Gottes": Rettungstat von BVB-Star Süle begeistert das Netz
Champions League "Grätsche Gottes": Rettungstat von BVB-Star Süle begeistert das Netz

In der Schlussviertelstunde beseitigte Benzema dann die letzten Zweifel. Ein sehenswerter Camavinga-Pass versprang dem Real-Knipser noch, in der Folge säbelte auch Vinicius Junior über die Kugel, aber irgendwie landete das Spielgerät anschließend erneut beim 35-jährigen Angreifer, der locker ins leere Tor einschob (78.).

Allerdings verletzte sich Benzema offenbar beim Jubel und musste wenig später ausgewechselt werden (82.).

Die krumme Bude passte zum Verlauf der Partie, zeitweise wirkte es wie verhext. Sobald das Leder in einem der Strafräume war, versagten den Akteuren die Nerven und Beine. So konnte die ohnehin ambitionierte Aufholjagd aus englischer Sicht nicht gelingen.

Statistiken zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool

Real Madrid - FC Liverpool 1:0 (0:0)

Aufstellungen:

Real Madrid: Courtois - Carvajal (86. Vazquez), Militao, Rüdiger, Nacho - Kroos (84. Tchouaméni), Camavinga, Modric (82. Ceballos) - Valverde, Benzema (82. Rodrygo), Vinicius Junior (84. Asensio)

FC Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Konaté, Van Dijk, Robertson (90.+1 Tsimikas) - Jota (57. Elliott), Fabinho, Milner (73. Oxlade-Chamberlain) - Salah, Nunez (57. Roberto Firmino), Gakpo (90.+1 Carvalho)

Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Tore: 1:0 Benzema (79.)

Gelbe Karten: - / Tsimikas (1)

Titelfoto: PIERRE-PHILIPPE MARCOU / AFP

Mehr zum Thema Champions League: