Da blutet das Fußball-Herz! Dieses berühmte Stadion wird jetzt abgerissen

Barcelona - Das tut nicht nur den spanischen Fußball-Fans weh, sondern Anhängern weltweit! Das ganz berühmte Stadion "Camp Nou" wird gerade abgerissen!

Das tut weh: Das Camp Nou in Barcelona wird gerade abgerissen.
Das tut weh: Das Camp Nou in Barcelona wird gerade abgerissen.  © IMAGO / NurPhoto

Dort, wo der FC Barcelona seine goldenen Jahre erlebte, ist die Abrissbirne angerückt und macht alles platt. Nicht nur Beton, Sitzschalen und Stahlträger, sondern auch jede Menge Erinnerungen.

Vor allem für die Fans von Barça ist das nur schwer zu verdauen. Doch auch Fußball-Liebhabern über den ganzen Globus verteilt blutet beim Anblick der Bilder das Herz.

Denn jeder, der es ein wenig mit dem runden Leder hält und in der spanischen Stadt weilte, stattete in der Vergangenheit dem "Camp Nou" einen Besuch ab, ließ sich in dem riesigen Rund oder den Katakomben fotografieren.

Lange Haftstrafe: Dani Alves wegen Vergewaltigung verurteilt!
Fußball International Lange Haftstrafe: Dani Alves wegen Vergewaltigung verurteilt!

Das ist jetzt erst einmal Geschichte. Das Stadion wird komplett erneuert. Es ist ein Gigantenprojekt, das die Spanier da in Angriff nehmen. Schon bis jetzt fasste die Heimspielstätte des FC Barcelona mehr als 99.000 Zuschauer.

Im neuen Rund soll jedoch die magische Marke von 105.000 Fans geknackt werden.

Am 28. Mai feierten die Fans des FC Barcelona beim Heimsieg gegen Mallorca das vorerst letzte Mal im "Camp Nou".
Am 28. Mai feierten die Fans des FC Barcelona beim Heimsieg gegen Mallorca das vorerst letzte Mal im "Camp Nou".  © IMAGO / NurPhoto

FC Barcelona: Weil das Camp Nou abgerissen wird, muss Barça ins Olympiastadion ausweichen

Tausende Sitzschalen fallen dem Abriss zum Opfer.
Tausende Sitzschalen fallen dem Abriss zum Opfer.  © IMAGO / NurPhoto

Am 28. Mai nahm Barça beim letzten Heimspiel der Saison gebührend Abschied.

Feierlich wurde sogar vor dem Spiel ein Loch im Rasen neben dem Tor ausgehoben, wo Devotionalien der Vereinsgeschichte in einer Glaskiste mit FC-Barcelona-Fahne hinuntergelassen wurden.

Für die Zeit des Umbaus muss die Mannschaft ab der neuen Saison in das Olympiastadion umziehen, das für die Weltausstellung 1929 gebaut worden war. 1989 und 2010 wurde es renoviert, es fasst rund 55.000 Zuschauer.

Treuer Fan (85) am Boden zerstört, weil sein Verein wegzieht: "Habe nur noch ein paar Jahre übrig"
Fußball International Treuer Fan (85) am Boden zerstört, weil sein Verein wegzieht: "Habe nur noch ein paar Jahre übrig"

Also nur die Hälfte der Fans, die bislang die Spiele des spanischen Meisters besuchten, passen dort rein.

Optimistisch wurde erst gesagt, dass der Umbau des "Camp Nou" bereits 2024 vollzogen sein soll. Doch mittlerweile ist von Sommer 2026 die Rede.

Das würde heißen, dass die Mannschaft ganze drei Spielzeiten in dem kleineren Stadion spielen, ihre Heimspiele in der Liga, dem Pokal und der Champions League dort austragen muss.

Titelfoto: Bildmontage: IMAGO / NurPhoto

Mehr zum Thema Fußball International: