Dieser Flitzer hat sich gewaschen: "Raquinho" erobert Herzen der Fans!

Philadelphia (USA) - Die US-amerikanische MLS hat einen neuen Star! Nein, die Rede ist nicht etwa von Lionel Messi (36), sondern von einem fußballbegeisterten Waschbären, der als tierischer Platzstürmer die Herzen der Fans erobert hat.

Waschbär "Raquinho" sorgte in den USA für eine Spielunterbrechung und hielt die Sicherheitskräfte ganz schön auf Trab.
Waschbär "Raquinho" sorgte in den USA für eine Spielunterbrechung und hielt die Sicherheitskräfte ganz schön auf Trab.  © Ricky Fitchett/ZUMA Press Wire/dpa

Beim Spiel zwischen Philadelphia Union und dem New York City FC in der Nacht auf Mittwoch wurde es nach knapp 20 Minuten kurios - und äußerst niedlich.

Plötzlich flitzte nämlich ein Waschbär auf das Feld im Subaru Park und legte das sportliche Geschehen damit erst einmal lahm.

Fast drei Minuten sauste der pelzige Eindringling über den Rasen, wobei er sich flinker als so mancher Kicker präsentierte und den überforderten Ordnern ein Schnippchen nach dem anderen schlug.

Ehefrau von Weltklasse-Keeper stellt klar, dass sie niemanden umgebracht hat!
Fußball International Ehefrau von Weltklasse-Keeper stellt klar, dass sie niemanden umgebracht hat!

Nur mit viel Mühe konnte das Tier mithilfe von großen Plastiktonnen sowie unter dem tosenden Applaus des Publikums schließlich eingefangen werden.

Vom offiziellen Social-Media-Account der Liga erhielt Flitzer für den trickreichen Auftritt auch umgehend den brasilianisch angehauchten Spitznamen "Raquinho", angelehnt an das englische Wort für Waschbär, "Raccoon".

Außerdem hatte das US-Oberhaus noch einen "inoffiziellen" Fun Fact parat: "Raquinho, der Waschbär, verbrachte heute Abend 161 Sekunden auf dem Spielfeld. Mehr als jeder andere Waschbär in der Geschichte der MLS."

Videos des Flitzer-Waschbären in der MLS auf X

Waschbär Raquinho wurde inzwischen freigelassen

Der tierische Platzstürmer ist mit seinem Auftritt in die Herzen vieler Fans geflitzt.
Der tierische Platzstürmer ist mit seinem Auftritt in die Herzen vieler Fans geflitzt.  © Kyle Rodden/CSM via ZUMA Press Wire/dpa

In den sozialen Netzwerken wurde der Wirbelwind anschließend gefeiert, nicht wenige Fans forderten ihren Klub zu einer Verpflichtung auf.

Sogar Borussia Dortmund stieg in den Spaß mit ein und postete zu einem Video des Vorfalls auf dem englischsprachigen Account des Bundesligisten: "Haben diesen Kerl gerade unter Vertrag genommen, er soll ganz gut Fußball spielen können."

Natürlich lag vielen Zuschauern auch das Wohlbefinden des Platzstürmers am Herzen, Philadelphia Union konnte diesbezüglich aber Entwarnung geben. Der Waschbär sei in sichere Hände gekommen und inzwischen putzmunter freigelassen worden.

Horror während EM-Spiel: Weltfußballer überfallen und verletzt!
Fußball International Horror während EM-Spiel: Weltfußballer überfallen und verletzt!

Glück gebracht hat er den Hausherren aus dem Bundesstaat Pennsylvania allerdings nicht, das Spiel gegen die Truppe aus dem "Big Apple" ging mit 1:2 verloren. In den Saisonrückblick dürfte es jedoch ohnehin nur Raquinho schaffen.

Titelfoto: Ricky Fitchett/ZUMA Press Wire/dpa, Kyle Rodden/CSM via ZUMA Press Wire/dpa

Mehr zum Thema Fußball International: