Trotz schwerer Vorwürfe und Suspendierung: Drei Spitzenklubs wollen Mason Greenwood!

Manchester - Anfang Februar wurde die Anklage gegen Mason Greenwood (21) von Manchester United wegen versuchter Vergewaltigung und Körperverletzung von der Justiz fallen gelassen, auf den Rasen ist der Stürmer seitdem noch nicht zurückgekehrt. Das könnte sich allerdings bald ändern.

Mason Greenwood (21) stammt aus der Jugend von Manchester United und galt bis zu seiner Suspendierung als großes Talent.
Mason Greenwood (21) stammt aus der Jugend von Manchester United und galt bis zu seiner Suspendierung als großes Talent.  © PAUL ELLIS / AFP

Der italienische Spitzenklub Juventus Turin soll sich beim Lager des 21-jährigen Offensivakteurs nach einer Leihe zur kommenden Saison erkundigt haben, wie die britische Tageszeitung The Sun berichtet.

Demnach seien auch die AS Rom und AC Mailand an einer Verpflichtung des ehemaligen Nationalspielers interessiert. Darüber hinaus gebe es Gerüchte über einen möglichen Wechsel in die Türkei.

Das letzte Mal stand das einst hochgepriesene Riesentalent am 22. Januar 2022 beim 1:0-Erfolg gegen West Ham United für die "Red Devils" auf dem Platz.

Keeper kassiert zweimal Gelb, aber kein Rot - später wird er zum Elferkiller
Fußball International Keeper kassiert zweimal Gelb, aber kein Rot - später wird er zum Elferkiller

Nach Bekanntwerden der Anschuldigungen seiner damaligen und jetzigen Freundin Harriert Robson (23) sowie seiner Verhaftung am 30. Januar 2022 wurde Greenwood umgehend von Man United suspendiert.

Daran änderten auch die eingestellten Ermittlungen zunächst nichts. Stattdessen kündigte der Verein eine eigene Untersuchung an. "Wir werden keinen weiteren Kommentar abgeben, bis dieser Prozess abgeschlossen ist", hieß es vonseiten des Premier-League-Vertreters.

Mason Greenwood bleibt bei Manchester United weiterhin suspendiert

Mason Greenwood (21) musste im Zuge der Anklage vor Gericht erscheinen.
Mason Greenwood (21) musste im Zuge der Anklage vor Gericht erscheinen.  © Paul Currie/PA Wire/dpa

Die Ergebnisse stehen jedoch noch immer aus. Im Moment trainiert der auf den Flügeln und im Sturmzentrum einsetzbare Linksfuß abseits der Profimannschaft individuell.

Sein lukrativer Vertrag im Old Trafford läuft bis Sommer 2025, aufgrund der besonderen Situation lässt sich ein Marktwert allerdings kaum ausmachen, weshalb eine Leihe für alle Seiten wohl vorerst die logischste Option darstellt.

Wie groß der öffentliche Gegenwind bei einer Rückkehr von Greenwood wäre, ist ebenfalls offen. Im Februar hatte sich Natalie Burrell, Gründerin des Manchester United Women's Supporters' Club, im Interview mit The Athletic kritisch zur Thematik geäußert.

Bastian Schweinsteiger packt aus: So mobbte mich Mourinho bei Manchester raus!
Fußball International Bastian Schweinsteiger packt aus: So mobbte mich Mourinho bei Manchester raus!

"Ihn zurückkehren zu lassen, wäre das Schlimmste, was sie tun könnten", so die Fan-Vertreterin.

Die Anklage wurde wegen einer "Kombination aus dem Rückzug von Schlüsselzeugen und neuem Material, das ans Licht kam" fallen gelassen, wie es im schriftlichen Statement des CPS (Crown Prosecution Service) hieß. Es gäbe demnach keine "realistische Aussicht auf eine Verurteilung mehr".

Nach Sun-Informationen erwartet Robson, die die Vorwürfe zunächst in den sozialen Netzwerken erhoben hatte, mittlerweile ein Kind vom United-Kicker. Obendrein soll das Paar Hochzeitspläne schmieden.

Titelfoto: PAUL ELLIS / AFP

Mehr zum Thema Fußball International: