1. FC Köln droht Ausverkauf: Jeff Chabot verhandelt mit diesem Bundesliga-Duo!

Köln - Für den 1. FC Köln stehen in diesem Sommer frostige Zeiten an! Offenbar verhandelt hinter den Kulissen ein absoluter Leistungsträger mit zwei Bundesliga-Konkurrenten.

Jeff Chabot steht offenbar beim VfB Stuttgart und bei Eintracht Frankfurt ganz oben auf der Wunschliste.
Jeff Chabot steht offenbar beim VfB Stuttgart und bei Eintracht Frankfurt ganz oben auf der Wunschliste.  © Harry Langer/dpa

Neben den Gerüchten um die Zukunft von Marvin Schwäbe (28) und dessen möglichen Wechsel zum Hamburger SV leckt sich die Konkurrenz auch die Finger nach Jeff Chabot (26)!

Nach Berichten der BILD soll die kölsche Abwehrkante nicht nur mit dem VfB Stuttgart verhandeln - auch Jugendklub Eintracht Frankfurt will den 26-Jährigen unbedingt holen.

Teuer dürfte der Innenverteidiger bei einem möglichen FC-Abstieg nicht werden. Rund vier bis fünf Millionen Euro sollen für den Ex-Akteur von Sampdoria Genua fällig werden.

Ex-Torjäger Modeste schenkt dem 1. FC Köln Hoffnung: "Aufstieg ist immer machbar!"
1. FC Köln Ex-Torjäger Modeste schenkt dem 1. FC Köln Hoffnung: "Aufstieg ist immer machbar!"

Ein Schnäppchen für beide Klubs! Während die SGE im Saison-Endspurt noch auf die Europa League schielt, könnte Chabot im kommenden Jahr bei den Schwaben womöglich Champions League spielen.

Jeff Chabot dürfte trotz Abstieg erstklassig bleiben

Auch Marvin Schwäbe (r.) steht vor einem Abschied aus der Domstadt.
Auch Marvin Schwäbe (r.) steht vor einem Abschied aus der Domstadt.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Für die Geißböcke, die im vergangenen Jahr etwas mehr als zwei Millionen Euro Ablöse nach Italien hatten fließen lassen, wäre es der zweite Sommer in Folge mit eklatanten Abgängen.

Zuvor hatten schon Jonas Hector (33, Karriereende) und Ellyes Skhiri (28, Eintracht Frankfurt) den Verein verlassen und speziell Klubboss Christian Keller (46) vor immense Herausforderungen gestellt.

Unter Dach und Fach gebracht werden kann ein Transfer jedoch erst beim endgültigen Bundesliga-Abstieg des FC.

Paukenschlag! 1. FC Köln bindet Nationalspieler
1. FC Köln Paukenschlag! 1. FC Köln bindet Nationalspieler

Der kann im schlimmsten Fall schon in einer Woche beim Heimspiel gegen den SC Freiburg (4. Mai, 18.30 Uhr) besiegelt werden.

Titelfoto: Bildmontage: Harry Langer/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: