Transfer perfekt: Ondrej Duda wechselt per Leihe nach Italien! Was passiert mit Skhiri?

Köln - Jetzt ist es endlich offiziell! Nach harten Verhandlungen zwischen dem 1. FC Köln und Hellas Verona meldeten die Geißböcke am gestrigen Sonntag Vollzug. Ondrej Duda (28) wechselt mit sofortiger Wirkung in die Serie A.

Für den FC kam Ondrej Duda (28) auf 88 Pflichtspiele und erzielte dabei elf Tore und bereitete neun weitere Buden vor.
Für den FC kam Ondrej Duda (28) auf 88 Pflichtspiele und erzielte dabei elf Tore und bereitete neun weitere Buden vor.  © Montage: Marius Becker/dpa

Schon am vergangenen Dienstag - TAG24 berichtete - pfiffen die Spatzen am Geißbockheim von den Dächern, dass es den Slowaken noch in diesem Winter zu Hellas Verona ziehen könnte.

Den Wechsel des einstigen Spielmachers machten beide Klubs nun offiziell. Duda, der 2020 für sieben Millionen Euro von Hertha BSC an den Rhein kam, wechselt vorerst auf Leihbasis nach Italien.

Sollte sich der gelernte Spielmacher dort beweisen, winkt dem 28-Jährigen ab dem 1. Juli ein Dreijahresvertrag und dem Effzeh knapp 2,6 Millionen Euro Ablöse!

Entscheidung am Montag: Wird der Olympia-Traum von FC-Köln-Youngster Downs nun Realität?
1. FC Köln Entscheidung am Montag: Wird der Olympia-Traum von FC-Köln-Youngster Downs nun Realität?

Geld, das der klamme Klub um Geschäftsführer Christian Keller (44) dringend braucht, um die finanzielle Sanierung des Vereins weiter voranzutreiben.

Schon im vergangenen Sommer mussten die Kölner Mittelfeldspieler Salih Özcan (25) und Angreifer Anthony Modeste (34) für rund 10 Millionen Euro zum BVB ziehen lassen.

Spült auch Skhiri dem FC Köln noch Geld in die Kasse?

Ellyes Skhiri (r.) brachte den Effzeh in der Allianz Arena schon in der 4. Minute in Führung, ehe Joshua Kimmich spät für die Bayern ausglich (90.).
Ellyes Skhiri (r.) brachte den Effzeh in der Allianz Arena schon in der 4. Minute in Führung, ehe Joshua Kimmich spät für die Bayern ausglich (90.).  © Sven Hoppe/dpa

Kurios: Auch Rechtsverteidiger Kingsley Ehizibue (27) zog es im Sommer 2022 in die italienische Serie A. Schon am kommenden Montag (20.45 Uhr) könnte es zu einem Wiedersehen zwischen Ehizibue und Ex-Teamkollege Duda kommen - dann trifft Udinese Calcio auf Hellas Verona.

Angst und Bange dürfte es den FC-Fans wohl auch um eine weitaus wichtigere Personalie werden: Ellyes Skhiri (27)! Der Tunesier, der noch im November/Dezember mit seinem Heimatland bei der WM 2022 in Katar aktiv war, spielte sich im Wüstenstaat auf einige Wunschzettel.

So soll auch Eintracht Frankfurt die Fühler nach dem 27-Jährigen ausgestreckt haben, der nicht nur beim 7:1 gegen Werder Bremen, sondern auch beim überraschenden 1:1 bei den Bayern getroffen hatte.

FC-Köln-Coach Struber gerät bei Ljubicic ins Schwärmen: "Bin sehr froh um ihn!"
1. FC Köln FC-Köln-Coach Struber gerät bei Ljubicic ins Schwärmen: "Bin sehr froh um ihn!"

Ein Wechsel im Winter kommt für die Geißböcke wohl nicht infrage. Dabei wäre es die einzige Gelegenheit, für den Tunesier noch eine Ablöse zu generieren. Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus...

Titelfoto: Montage: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: