Bittere Nachricht für den BVB: Thomas Meunier hat sich schon wieder verletzt!

Marbella (Spanien) - Erneute Verletzungspause für Thomas Meunier! Dem 31-Jährigen klebt im Dortmunder Trikot das Pech an den Schuhen. Am heutigen Samstag kam die Diagnose einer Verletzung, die sich der Belgier im BVB-Trainingslager in Marbella zugezogen hatte.

Erneute Zwangspause. Thomas Meunier (31) wird mindestens dem BVB-Rückrundenauftakt kommenden Sonntag gegen Augsburg fehlen.
Erneute Zwangspause. Thomas Meunier (31) wird mindestens dem BVB-Rückrundenauftakt kommenden Sonntag gegen Augsburg fehlen.  © Stefan Constantin/dpa

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss zu Beginn der zweiten Serie in der Fußball-Bundesliga auf Rechtsverteidiger Thomas Meunier (31) verzichten.

Der belgische Nationalspieler hatte sich am Donnerstag im Training verletzt. Nach Medieninformationen ergab die MRT-Untersuchung einen Muskelfaserriss in der Wade.

Damit steht der 31-Jährige dem BVB in den ersten Pflichtspielen des Jahres nicht zur Verfügung. Der Belgier musste vor der WM in Katar bereits wegen eines Jochbeinbruchs länger pausieren.

Einen Tag nach dem Titel-Drama - erster BVB-Held verabschiedet sich!
Borussia Dortmund Einen Tag nach dem Titel-Drama - erster BVB-Held verabschiedet sich!

Während der Kontinentalmeisterschaft in den Emiraten hatte der Rechtsverteidiger in allen drei Vorrunden-Begegnungen in der Startelf gestanden. Jetzt folgte der erneute Rückschlag.

Einen gleichwertigen Ersatz führt der BVB nicht im Kader. Im Herbst hatte zumeist Niklas Süle (27) Meunier vertreten.

Titelfoto: Fotomontage: Stefan Constantin/dpa

Mehr zum Thema Borussia Dortmund: