Sommerplan steht: BVB fliegt in die USA und trifft auf Manchester United

Dortmund - Mit den Bellingham-Millionen in den Koffern hat der BVB seine Pläne für den Sommer bekannt gegeben. Neben Testspielen steht auch eine Tournee durch die USA an.

Der BVB hatte die USA-Reise bereits im April angekündigt.
Der BVB hatte die USA-Reise bereits im April angekündigt.  © CHRISTOF STACHE / AFP

Der Wechsel des Superstars Jude Bellingham (19) nach Real Madrid wurde gerade erst offiziell gemacht, da wird der Start der neuen Saison bereits geplant.

Bis zum 5. Juli haben die Schwarz-Gelben Sommerpause. Dann ist offizieller Trainingsstart.

Am 24. Juli fliegen die Borussen dann in die USA, nachdem sie Testspiele gegen Westfalia Rhynern (Hamm, Oberliga Westfalen, 12. Juni) und Rot-Weiß Erfurt (Regionalliga Nordost, 22. Juni) bestritten haben werden.

"Menschenrechts-Verletzung", "absolute Frechheit": BVB-Trikot löst Riesen-Shitstorm aus
Borussia Dortmund "Menschenrechts-Verletzung", "absolute Frechheit": BVB-Trikot löst Riesen-Shitstorm aus

Der Gegner für ein weiteres geplantes Testspiel vor der Reise ist noch nicht bekannt.

Manchester United und der FC Chelsea treffen auf den BVB

In den USA stehen für die Borussen ebenfalls Testspiele auf dem Programm.

Am 28. Juni treffen sie zunächst auf San Diego Loyal, ehe drei Tage später der englische Rekordmeister Manchester United auf den BVB in Las Vegas wartet.

Man United hat gerade erst einen neuen Eigentümer gefunden und dürfte als Drittplatzierter der abgelaufenen Premier-League-Saison ein besonders interessanter Testgegner werden.

Am 3. August schließt der Bundesligist die USA-Tournee mit einem Testspiel gegen Man-United-Konkurrent FC Chelsea ab, bei dem es seit dem Notverkauf durch den ehemaligen russischen Eigentümer Roman Abramowitsch (56) immer noch kriselt. Die kommende Champions League wird sogar ohne die Blues stattfinden.

Nach dem darauffolgenden Rückflug müssen die Borussen ihren Jetlag möglichst schnell verarbeiten. Denn schon am 11. August steht das erste Pflichtspiel an: Die erste Runde im DFB-Pokals startet.

Nur eine Woche später beginnt dann die 61. Bundesliga-Saison.

Titelfoto: CHRISTOF STACHE / AFP

Mehr zum Thema Borussia Dortmund: