Chemie Leipzig verlängert mit seiner Nummer 10: "Grenzen gibt es keine!"

Leipzig - Für ihn ist es das wohl beste Geburtstagsgeschenk! An seinem 32. Ehrentag hat Dennis Mast seinen Vertrag bei der BSG Chemie Leipzig verlängert.

Dennis Mast (32) bleibt über den Sommer hinaus im Leutzscher Holz.
Dennis Mast (32) bleibt über den Sommer hinaus im Leutzscher Holz.  © BSG Chemie Leipzig

Der Kontrakt des Mittelfeldspielers mit der Rückennummer 10 wurde um ein weiteres Jahr bis Sommer 2025 ausgedehnt.

"Wir sind uns einig, dass es zwischen uns einfach gut passt", so Mast in der Klub-Mitteilung. "Der Verein und die Verantwortlichen bringen mir großes Vertrauen entgegen, was untermauert wurde, indem man frühzeitig in die gemeinsame Planung der nächsten Saison gegangen ist."

Der gebürtige Rathenower sei "gespannt, wohin die gemeinsame Reise noch geht" und es gebe "gefühlt keine Grenzen. Ich verspreche, dass ich immer 100 Prozent bringen werde, um meinen Anteil im sportlichen Bereich zu leisten."

Chemie-Gaudi gegen Cottbus: Kirstein trifft 58 Sekunden nach Verlängerung!
BSG Chemie Leipzig Chemie-Gaudi gegen Cottbus: Kirstein trifft 58 Sekunden nach Verlängerung!

Sportvorstand Frank Kühne freut sich, dass die Nummer 10 an Bord bleibt: "Dennis überzeugt mit Übersicht und Verstand auf dem Feld, genauso aber auch neben dem Platz. Dennis ist ein echter Profi und wird damit auch weiterhin Vorbild für alle anderen in unserem Team sein!"

Der damals vereinslose Dennis Mast kam im Oktober 2021 in Leutzscher Holz, nachdem er zuvor beim Halleschen FC, aber auch schon in der 2. Bundesliga beim Karlsruher SC und Arminia Bielefeld gespielt hatte. Für Chemie war er bislang 84 Mal auf dem Feld, erzielte dabei vier Tore und bereitete 13 weitere vor.

Titelfoto: BSG Chemie Leipzig

Mehr zum Thema BSG Chemie Leipzig: