CFC startet ohne seine beiden Top-Torjäger in die Vorbereitung!

Chemnitz - Das Kribbeln war nie weg, sagte Trainer Christian Tiffert (42), der am Montag erstmals wieder mit der Mannschaft des Chemnitzer FC zusammentraf.

Nach vier Wochen Pause startete Christian Tiffert (42) am heutigen Montag wieder mit seiner Mannschaft das Training.
Nach vier Wochen Pause startete Christian Tiffert (42) am heutigen Montag wieder mit seiner Mannschaft das Training.  © Picture Point / Gabor Krieg

"Ich bin nicht so der Urlaubstyp, habe zwei schulpflichtige Kinder, da kann ich ohnehin nicht groß verreisen. Ich habe kurz runtergefahren. Jetzt freue ich mich, dass es wieder losgeht", verriet der ehemalige Bundesligaprofi.

Vier Wochen hatten seine Spieler frei. Einige sind nicht zurückgekehrt, andere trainierten am Montag das erste Mal im Sportforum mit. "Der Start in die Vorbereitung ist immer spannend, weil sich viele das erste Mal sehen und sich kennenlernen", sagte Tiffert.

Er begrüßte mit Torwart Daniel Adamczyk (21, Osnabrück), Tom Baumgart (26, Halle), Artur Mergel (26, Erfurt), Luis Fischer (20, Meuselwitz), Anton Rücker (23, Eilenburg) und Ephraim Eshele (22, VfR Aalen) alle sechs Neuzugänge.

CFC präsentiert zur Generalprobe gegen Dynamo Dresden einen tierischen Neuzugang
Chemnitzer FC CFC präsentiert zur Generalprobe gegen Dynamo Dresden einen tierischen Neuzugang

Der Kader der Himmelblauen ist so früh komplett wie lange nicht. Tiffert: "Wir haben das nicht groß nach außen getragen. Aber wir waren früh unterwegs, haben mit den Spielern, die wir verpflichten wollten, gesprochen und unser Interesse hinterlegt. Das Ergebnis sieht man jetzt. Die, die wir haben wollten, stehen heute auf dem Platz."

Nicht nur CFC-Torschütze Leon Damer fehlt beim Training

Wegen eines Infekts wird Leon Damer (24) erst später zum Training dazustoßen.
Wegen eines Infekts wird Leon Damer (24) erst später zum Training dazustoßen.  © Picture Point / Roger Petzsche

Optimal für den Trainer, der fast sechs Wochen lang Zeit hat, um den Jungs seine Spielidee und seine taktischen Überlegungen zu vermitteln. Fehlen werden in der ersten Zeit der Vorbereitung zwei Routiniers: Niclas Erlbeck (31) und Dejan Bozic.

Erlbeck befindet sich nach seiner Knie-Operation im Frühjahr in der Reha. Bozic, der 2023/24 zwölfmal traf, kämpft noch mit den Nachwirkungen der alten Saison. Da verpasste er die letzten Punktspiele wegen Problemen an den Adduktoren.

"Dejan ist aktuell in der Reha. Wir wollen nichts riskieren, zumal die Umfänge zu Beginn der Vorbereitung sehr hoch sind. Sein Fehlen ist sehr schade, weil wir vor einem Jahr gesehen haben, dass Dejan eine Vorbereitung braucht, um auf ein gutes Level zu kommen", erklärte Tiffert: "Wir haben aber noch genug Zeit. Nichts wäre schlimmer, als wenn sich seine Verletzung in die neue Saison zieht."

Reutter köpft vom Elfmeterpunkt ein: CFC besiegt Drittligist Dynamo Dresden!
Chemnitzer FC Reutter köpft vom Elfmeterpunkt ein: CFC besiegt Drittligist Dynamo Dresden!

Außerdem fehlte zum Trainingsauftakt der zehnfache Saison-Torschütze Leon Damer (24). Tiffert: "Er hat einen Infekt, wird aber Mitte der Woche zu uns stoßen."

Titelfoto: Picture Point / Gabor Krieg

Mehr zum Thema Chemnitzer FC: