Freundin von Bayern-Star trauert: Angehöriger stirbt bei Terror-Attentat

München/Tel Aviv - Im Nahen Osten tobt weiterhin der Krieg. Noa Kirel (22), die Freundin von Bayern-Ersatztorwart Daniel Peretz (23), hat bei dem Konflikt zwischen Israel und der islamistischen Terrororganisation Hamas einen Familienangehörigen verloren.

Sängerin Noa Kirel (22) und ihr Freund Daniel Peretz (23), Fußballprofi beim FC Bayern.
Sängerin Noa Kirel (22) und ihr Freund Daniel Peretz (23), Fußballprofi beim FC Bayern.  © IMAGO / MIS

Wie israelische Medien berichten, schoss ein palästinensischer Terrorist in der Nähe des israelischen Luftwaffenstützpunktes Tel Nof aus dem Auto heraus auf Passanten an einer Bushaltestelle. Demnach kamen bei dem Terroranschlag am vergangenen Freitag zwei Menschen ums Leben, darunter Kirels 27-jähriger Cousin Ori Yaish.

"Die tragische Realität hat auch mich und meine Familie erreicht. Sergeant First Class (res.) Ori Yaish, ein israelischer Held, der gestern bei dem abscheulichen Anschlag ermordet wurde, war mein Cousin", schrieb die israelische Sängerin auf Instagram.

"Die Traurigkeit und der Kummer nehmen kein Ende, ich unterstütze die Familie Yaish. Wir werden Ori immer in Erinnerung behalten! Möge sein Andenken gesegnet sein."

Tinte trocken: Nübel verlängert beim FC Bayern, auch Stuttgart profitiert davon!
FC Bayern München Tinte trocken: Nübel verlängert beim FC Bayern, auch Stuttgart profitiert davon!

Kirel macht bei ihren Konzerten auf die Situation in ihrer Heimat aufmerksam.

Auslöser des Krieges war das schlimmste Massaker in der Geschichte Israels, das Terroristen der Hamas sowie anderer extremistischer Palästinenserorganisationen am 7. Oktober in Israel nahe der Grenze zum Gazastreifen verübt hatten. Sie ermordeten dabei mehr als 1200 Menschen und verschleppten 250 weitere in den Küstenstreifen.

Titelfoto: IMAGO / MIS

Mehr zum Thema FC Bayern München: