Paukenschlag beim FC Bayern: Rekordmeister soll Julian Nagelsmann gefeuert haben!

München - Das war's offenbar für Julian Nagelsmann (35): Der FC Bayern München soll seinen Trainer mit sofortiger Wirkung entlassen haben! Auch sein Nachfolger soll bereits feststehen.

Julian Nagelsmann (35) ist offenbar nicht mehr länger Trainer der Bayern.
Julian Nagelsmann (35) ist offenbar nicht mehr länger Trainer der Bayern.  © Marius Becker/dpa

Das berichten am Donnerstagabend sowohl die "Bild"-Zeitung als auch der Kicker übereinstimmend.

Angeblich gibt es sogar schon einen möglichen Kandidaten für die Nachfolge bei den Münchnern: Niemand Geringeres als Thomas Tuchel (49) soll demnach bei dem deutschen Rekordmeister übernehmen.

Das Wechselgerücht um den Coach-Posten bei den Bayern hatte zuvor bereits der für gewöhnlich gut informierte Transfer-Experte Fabrizio Romano auf Twitter öffentlich gemacht.

Deal ist durch! Nur noch einmal schlafen, dann ist Palhinha ein Star des FC Bayern
FC Bayern München Deal ist durch! Nur noch einmal schlafen, dann ist Palhinha ein Star des FC Bayern

Auch Kicker-Reporter Georg Holzner berichtete auf Twitter über den offenbar bevorstehenden Trainer-Wechsel: Demnach soll angeblich "nur noch die Unterschrift von Thomas Tuchel" fehlen.

Holzners Informationen zufolge soll der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund noch vor dem Duell zwischen den Bayern und dem BVB am 1. April in München anfangen.

Thomas Tuchel soll neuer Bayern-Trainer werden - erfahren genug wäre er auf jeden Fall

Ein Bild aus dem Jahr 2016: Damals war Nagelsmann (35, l.) noch Hoffenheim-Trainer und Thomas Tuchel (49) coachte Borussia Dortmund.
Ein Bild aus dem Jahr 2016: Damals war Nagelsmann (35, l.) noch Hoffenheim-Trainer und Thomas Tuchel (49) coachte Borussia Dortmund.  © Bernd Thissen/dpa

Tuchel hatte nach seinen Trainerstationen beim 1. FSV Mainz 05 und bei den Dortmundern die Bundesliga verlassen und stand zunächst bei Paris Saint-Germain an der Seitenlinie, ehe er im Januar 2021 zum FC Chelsea wechselte und mit den Londonern noch in derselben Saison den Champions-League-Titel gewann.

Im September vergangenen Jahres war die England-Reise dann aber vorerst vorbei, denn die "Blues" entließen den Deutschen nach etwas mehr als anderthalb Jahren wieder. Seitdem steht der im bayerischen Krumbach geborene Coach ohne Verein da.

Nach diesen namhaften Stationen im Ausland soll der 49-Jährige nun also die Geschicke des deutschen Rekordmeisters übernehmen.

Offiziell! FC Bayern verkündet Palhinha-Verpflichtung
FC Bayern München Offiziell! FC Bayern verkündet Palhinha-Verpflichtung

Die Bayern hatten zuletzt die Tabellenführung an Borussia Dortmund verloren, nach einer Niederlage gegen Bayer 04 Leverkusen.

Der April wird für die Münchner wegweisend. Anfang des Monats das Gipfeltreffen mit dem BVB. In der Champions League trifft der FCB auf Manchester City um Sturm-Monster Erling Haaland und im DFB-Pokal wartet der SC Freiburg. Noch sind drei Titel möglich - die Bayern-Verantwortlichen hatten offenbar Zweifel, diese mit Nagelsmann einstreichen zu können.

Erstmeldung, 24. März, 22.06 Uhr, Aktualisiert: 6.14 Uhr

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: