FC Bayern stellt Mannschaft für neue Spielzeit vor: Fans dürfen in Arena dabei sein!

München - Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus. Julian Nagelsmann (33) trainiert zwar mit einem ausgedünnten Team, viele Spieler des FC Bayern München sind noch im Urlaub. Bis zur Teampräsentation sind auch sie aber an Bord.

Der FC Bayern München wird am 4. August das Team für die neue Saison vorstellen - und zwar in der Allianz Arena und vor Fans.
Der FC Bayern München wird am 4. August das Team für die neue Saison vorstellen - und zwar in der Allianz Arena und vor Fans.  © Matthias Balk/dpa

Wie der Rekordmeister am Freitag mitteilte, dürfen sich die eigenen Anhänger deshalb den 4. August schon rot im Kalender markieren. Denn an diesem Tag steht die Präsentation der Mannschaft an.

Im Rahmen der "Allianz FC Bayern Team Presentation" startet das Programm in der Arena im Norden Münchens um 14 Uhr mit der Vorstellung des Kaders "inklusive sämtlicher Neuzugänge".

Im Anschluss soll ab 14.30 Uhr eine exklusive Trainingseinheit geleitet von Trainer Nagelsmann stattfinden - und das vor Fans im Stadion! Denn trotz der Coronavirus-Pandemie sollen einige Anhänger des FC Bayern die Möglichkeit erhalten, sich selbst live vor Ort ein Bild machen zu können.

Kein Oktoberfest? Wurscht! Der FC Bayern stellt Wiesn-Trikot vor
FC Bayern München Kein Oktoberfest? Wurscht! Der FC Bayern stellt Wiesn-Trikot vor

Nach der Einheit ist der Tag allerdings noch nicht beendet. Der Verein preist "weitere Höhepunkte" wie etwa "unterhaltsame bayerische Challenges" der Spieler an. Auch Interviews und ein Spiel der FC Bayern Legends mit prominenten Gästen gibt es. Wie viele Zuschauer letztlich in das heilige Rund dürfen, präzisierten die Verantwortlichen noch nicht. Wer dabei sein möchte, muss sich zudem erst einmal bewerben.

Dabei gibt es Richtlinien zu beachten. "Nach über einem Jahr Pandemie und Verzicht auf Stadionbesuche in der Allianz Arena freuen wir uns, unseren Fans im Zuge der Team Presentation einen weiteren Schritt zurück zur Normalität mit der Rückkehr in ihre Arena zu ermöglichen – natürlich mit Schutz- und Hygienekonzept", erklärte Andreas Jung (59).

Teampräsentation des FC Bayern München: Diese Richtlinien gibt es zu beachten

Folgende Anforderungen gelten für alle potenzieller Besucher:

  • negativer Test auf das Coronavirus (Antigen- oder PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, Kinder ab sechs Jahren haben eine entsprechende Testpflicht)
  • vollständiger Impfnachweis (die ausschlaggebende Impfung muss mindestens 14 Tage her sein)
  • Genesung (mit positivem PCR-Test, der mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt)
  • Ausweisdokument muss mitgeführt werden
  • Maskenpflicht in der Allianz Arena bis zum Erreichen des Sitzplatzes
  • Zutritt ist untersagt, wenn der Besucher an Symptomen leidet, die auf eine Infektion mit Corona hindeuten können
  • Kontaktdaten der Ticketnutzer müssen vom Ticketkäufer bis vier Wochen nach dem Event gespeichert werden

Der Kartenpreis für die Teamvorstellung beträgt zehn Euro, ermäßigt liegt er bei fünf Euro. Interessenten können sich hier um Tickets bewerben. Eine Benachrichtigung erfolgt laut Vereinsangaben vom Freitag in der Folge per E-Mail.

Titelfoto: Matthias Balk/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: