0:4! ZFC Meuselwitz blamiert den FC Erzgebirge Aue

Aue - Böse Watschn für den FC Erzgebirge Aue! Im Testspiel gegen Regionalligist ZFC Meuselwitz am heutigen Dienstag bezogen die Veilchen vor Ort im Trainingscamp in Bad Blankenburg eine 0:4 (0:2)- Niederlage.

Der Ex-CFCer Florian Hansch (v.) traf doppelt, Linus Rosenlöcher hatte wieder mal das Nachsehen.
Der Ex-CFCer Florian Hansch (v.) traf doppelt, Linus Rosenlöcher hatte wieder mal das Nachsehen.  © picture point/Sven Sonntag

Ja, es war so drückend heiß, dass sich die Zaungäste in der zweiten Halbzeit, als die Sonne langsam tiefer stand, in den sich nun ergebenden Schatten flüchteten.

Die Spieler mussten dagegen im Glutofen aushalten, wobei Coach Pavel Dotchev bereits vorab angekündigt hatte, dass er durchwechseln würde, um die Belastung zu dosieren.

Kontrahent Meuselwitz hatte im Gegenzug nur vier Feldspieler auf der Wechselbank, ließ sich von der Hitzeschlacht allerdings nicht beeindrucken.Florian Hansch (35./40.) schockte die Dotchev-Elf mit seinem Doppelpack.

Klare Sache im Derby! Veilchen ballern VFC weg
FC Erzgebirge Aue Klare Sache im Derby! Veilchen ballern VFC weg

Joker Lirim Hoxha (52.) erhöhte kurz nach der Pause. Und die Schmach wurde noch größer.

Fehlpass Anthony Barylla, Luca Bürger (75.) nahm Maß und Tim Kips lenkte sich die Kugel selbst in die Maschen.

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue: