Rot-Weiß Erfurt verlängert mit Abwehr-Juwel Til Linus Schwarz

Erfurt - Erfreuliche Nachrichten beim FC Rot-Weiß Erfurt: Der Aufsteiger hat mit Abwehrspieler Til Linus Schwarz verlängert.

Til Linus Schwarz (22) wird auch in Zukunft das Trikot des FC Rot-Weiß Erfurt tragen.
Til Linus Schwarz (22) wird auch in Zukunft das Trikot des FC Rot-Weiß Erfurt tragen.  © IMAGO / Bild13

Wie der Oberligameister 2022 in einer Mitteilung erklärte, hat sich Schwarz für weitere zwei Jahre bis Sommer 2024 an die Rot-Weißen gebunden.

"Wir freuen uns, dass sich Til weiterhin für uns entschieden hat und uns in der Regionalliga erhalten bleibt. Er ist mit seiner rot-weißen DNA eine Identifikationsfigur und ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft", sagte RWE-Investor Franz Gerber nach der Vertragsunterschrift.

Der 22-Jährige kam 2011 im zarten Altern von elf Jahren in das Nachwuchsleistungszentrum (aktuell heißt es Nachwuchsakademie, Anm. d. Red.) der Landeshauptstädter und durchlief sämtliche Nachwuchsmannschaften, ehe er 2018 in den Profikader aufrückte.

Fast zwei Meter groß: Rot-Weiß Erfurt verpflichtet "Leuchtturm" für die Defensive
FC Rot-Weiss Erfurt Fast zwei Meter groß: Rot-Weiß Erfurt verpflichtet "Leuchtturm" für die Defensive

In der Saison 2019/2020 schloss sich der Defensivmann dem FC International Leipzig an, kehrte jedoch nach nur einer Saison zu seinem Ausbildungsverein zurück und stieg mit RWE nach Ablauf der Spielzeit 2021/22 in die Regionalliga-Nordost auf.

RWE verkündet die Vertragsverlängerung mit Til Linus Schwarz

Unter Cheftrainer Fabian Gerber kam der 22-Jährige in der abgelaufenen Runde 16-mal zum Einsatz. Dabei erzielte er drei Tore und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Titelfoto: IMAGO / Bild13

Mehr zum Thema FC Rot-Weiss Erfurt: