Droht das Karriereende? Ex-Schalker offenbar mit Herzstillstand!

Lille - Er lief für den FC Schalke 04 in der ersten Fußball-Bundesliga auf, zählt zu einem der teuersten Transfers der Königsblauen - doch um den Gesundheitszustand und weitere Karriere von Nabil Bentaleb (29) herrscht große Sorge.

Nabil Bentaleb (29) spielte von 2016 bis 2021 beim Traditionsverein FC Schalke 04.
Nabil Bentaleb (29) spielte von 2016 bis 2021 beim Traditionsverein FC Schalke 04.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Am 18. Juni musste der 29-Jährige nach Angaben seines Vereins, dem französischen Erstligisten OSC Lille, in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

"LOSC begleitet Nabil während dieser Tortur so gut es geht und unterstützt ihn mit aller Kraft", hieß es in einer ersten Vereinsmitteilung.

Medienberichten zufolge hatte der Mittelfeldspieler einen Schwächeanfall erlitten. Doch eine gute Woche später kommt raus: Es stand bedeutend dramatischer um das Leben des Ex-Bundesliga-Stars!

Kein Erbarmen nach Stadion-Zoff! Schalke schickt Osnabrück mit Abreibung in 3. Liga
FC Schalke 04 Kein Erbarmen nach Stadion-Zoff! Schalke schickt Osnabrück mit Abreibung in 3. Liga

RMC Sport berichtet davon, dass es ein Herzstillstand war, der für Bentalebs Unwohlsein sorgte. Ein Defibrillator und Herzmassagen mussten eingesetzt werden, um ihn am Leben zu halten.

Später wurde Bentaleb in ein künstliches Koma versetzt und operiert, ein Herzschrittmacher-Defibrillator implantiert.

Dieser Eingriff glückte! Sein aktueller Klub spricht davon, dass sich Bentalebs Gesundheitszustand beruhigt habe und er schon in den nächsten Tagen die Klinik verlassen dürfe.

Die Herzprobleme des Algeriers sind kein neues Thema. Nach dem neuerlichen Rückfall diskutieren alle Seiten ein Karriereende. Lille war die Vorerkrankung Bentalebs bei der Verpflichtung im Spätsommer 2023 bewusst.

Der Algerier wechselte 2016 von Tottenham zu den Königsblauen - damals für eine stattliche Summe in Höhe von 19 Millionen Euro. 2021 folgte die Rückkehr nach England, zum Premier-League-Klub Newcastle United.

Erstmeldung: 20. Juni, 20.29 Uhr, aktualisiert: 28. Juni, 6.48 Uhr

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema FC Schalke 04: