Ex-HSV-Coach Tim Walter bei Champions-League-Klub gesichtet!

Hamburg/Mailand - Nach seinem Rausschmiss beim HSV war es um Ex-Trainer Tim Walter ruhig geworden: Abgesehen von seinem emotionalen Abschiedsbrief war der 48-Jährige erst einmal untergetaucht. Bis jetzt!

Ex-HSV-Coach Tim Walter (48) hat sich erstmals nach seinem Rausschmiss wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. (Archivfoto)
Ex-HSV-Coach Tim Walter (48) hat sich erstmals nach seinem Rausschmiss wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. (Archivfoto)  © Stefan Puchner/dpa

Am gestrigen Mittwochabend zeigte sich der geschasste Coach erstmals wieder in der Öffentlichkeit - bei einem Champions-League-Klub.

Während der DAZN-Übertragung des Serie-A-Spiels zwischen Inter Mailand und Atalanta Bergamo wurde immer mal wieder der derzeit angeschlagene Inter-Profi und Ex-Hamburger Hakan Calhanoglu (30, Adduktoren) eingeblendet.

Neben dem türkischen Nationalspieler auf der Tribüne im San Siro: Ex-HSV-Coach Walter. Gemeinsam sahen die beiden einen überzeugenden 4:0-Heimsieg des souveränen italienischen Tabellenführers.

HSV-Coach Steffen Baumgart stichelt gegen Ex-Klub und nächsten Gegner
HSV HSV-Coach Steffen Baumgart stichelt gegen Ex-Klub und nächsten Gegner

Doch was haben der Fußballlehrer und der Mittelfeld-Star miteinander zu schaffen? Sie kennen sich aus gemeinsamen Zeiten beim Karlsruher SC: 2009 lotste Walter, damals Trainer in der Jugend der Badener, Calhanoglu von Waldhof Mannheim zum KSC.

Dort entwickelte sich der Türke prächtig, ehe er 2013 zum HSV wechselte. Über Bayer 04 Leverkusen (2014 bis 2017) und AC Mailand (2017 bis 2021) landete der Rechtsfuß schließlich bei Inter.

Tim Walter und Hakan Calhanoglu schauen sich Inter-Spiel zusammen an

Inter-Star Hakan Calhanoglu hat Tim Walter viel zu verdanken

Nach der gemeinsamen Zeit mit Walter beim KSC legte Hakan Calhanoglu (30) eine Weltkarriere hin, die ihn mittlerweile zu Inter Mailand geführt hat. (Archivfoto)
Nach der gemeinsamen Zeit mit Walter beim KSC legte Hakan Calhanoglu (30) eine Weltkarriere hin, die ihn mittlerweile zu Inter Mailand geführt hat. (Archivfoto)  © Luca Bruno/AP/dpa

Dass die Weltkarriere Calhanoglus ohne seinen einstigen Förderer Walter wohl kaum möglich gewesen wäre, weiß offenbar auch der 30-Jährige - und lud seinen Entdecker nun kurzerhand ins Stadion ein.

So sehr der 48-Jährige den Aufenthalt in der Metropole Mailand sicherlich auch genossen hat, eines dürfte klar sein: Walter wird es kaum erwarten können, selbst wieder an der Seitenlinie zu stehen.

Fragt sich nur, bei welchem Verein ...

Titelfoto: Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema HSV: