HSV holt für die neue Saison Mittelstürmer von RB Leipzig!

Hamburg/Leipzig - Eine Verstärkung für die kommende Saison: Der HSV hat Nachwuchsspieler Ohene Köhl (19) von RB Leipzig verpflichtet.

Nachwuchsstürmer Ohene Köhl (19, r.) wechselt zur neuen Saison von RB Leipzig zum HSV.
Nachwuchsstürmer Ohene Köhl (19, r.) wechselt zur neuen Saison von RB Leipzig zum HSV.  © picture point/Sven Sonntag

Auf seinem Instagram-Profil posierte der 19-Jährige am Mittwochabend bereits mit dem Trikot seines neuen Arbeitgebers, schrieb dazu: "God has a plan for me" (auf Deutsch: "Gott hat einen Plan für mich").

In 20 Pflichtspielen für die U19 der Sachsen kommt der Mittelstürmer in dieser Saison wettbewerbsübergreifend auf zehn Torbeteiligungen (sieben Treffer/drei Assists).

Auch bei den Profis kam der Deutsch-Ghanaer bereits zum Einsatz, erzielte im Winter im Testspiel gegen Radomiak Radom sogar einen Treffer. Auch im Trainingslager in Abu-Dhabi war Köhl mit von der Partie.

HSV gibt nächsten Testspielgegner bekannt: Es geht um eine Trophäe
HSV HSV gibt nächsten Testspielgegner bekannt: Es geht um eine Trophäe

In Hamburg ist der Youngster dem Vernehmen nach zunächst für die U21 eingeplant, perspektivisch soll er aber auch bei den Profis mitmischen dürfen.

HSV-Neuzugang Ohene Köhl posiert auf Instagram bereits mit neuem Trikot

Vielleicht ja dann sogar in der 1. Liga?

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema HSV: