Sky-Panne bei HSV-Spiel! Fans sehen bunten Bildschirm statt Zweitliga-Partie

Hamburg/München - Plötzlich war das Bild weg! Bei der Sky-Übertragung der Zweitliga-Partie zwischen dem Hamburger SV und Greuther Fürth (2:0) guckten die TV-Zuschauer nach rund einer Stunde in die Röhre.

Die Sky-Übertragung der Partie zwischen dem HSV und Greuther Fürth lief nicht ganz reibungslos ab.
Die Sky-Übertragung der Partie zwischen dem HSV und Greuther Fürth lief nicht ganz reibungslos ab.  © Marcus Brandt/dpa

Die Übertragung des Einzelspiels war auf einmal unterbrochen. Statt des Zweitliga-Kicks sahen die Fans nur einen bunten Sky-Hintergrund. Auch wenn die Unterbrechung nur rund eine Minute andauerte und in dieser Zeit auch kein Tor gefallen war, war der Ärger entsprechend groß.

Auf X, ehemals Twitter, ließen die Abonnenten ihrem Frust freien Lauf.

"Was soll der Scheiß ,mitten im Spiel', Danke sky für nichts. Dafür zahlt man monatlich Geld.", "Hallo Sky????? Ich will hsv gucken und nicht euren Banner." oder "Jo #Sky macht einfach mal das Spiel aus." war dort zu lesen.

HSV-Profi Ransford-Yeboah Königsdörffer bricht den Bann und wird gelobt
HSV HSV-Profi Ransford-Yeboah Königsdörffer bricht den Bann und wird gelobt

Warum die Störung auftauchte, ist bislang noch unklar. Für Freude hat der Bezahlsender mit der Störung mal wieder nicht gesorgt.

Für Begeisterung sorgte die erneute Sky-Panne bei den Fußball-Fans auf jeden Fall nicht.

HSV-Fans lassen ihren Frust über Sky-Panne bei X freien Lauf

Titelfoto: Marcus Brandt/dpa

Mehr zum Thema HSV: