Darum könnte es in RB Leipzigs Red Bull Arena bald richtig große Finalspiele zu bestaunen geben!

Leipzig - Im kommenden Sommer ist die Red Bull Arena bereits Austragungsort für einige EM-Partien. Doch die Spielstätte von RB Leipzig möchte in Zukunft auch andere große Mannschaften zu Endspielen empfangen.

In der Red Bull Arena in Leipzig könnte bald das Finale der UEFA Europa Conference League zu sehen sein.
In der Red Bull Arena in Leipzig könnte bald das Finale der UEFA Europa Conference League zu sehen sein.  © Picture Point / Roger Petzsche

Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, gehört die Arena zum Kreis der Kandidaten für die Ausrichtung der Endspiele der UEFA Europa Conference League in den Jahren 2026 und 2027.

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) habe am Mittwoch fristgerecht die Bewerbungsunterlagen bei der UEFA in Nyon eingereicht.

Während Leipzig im Rennen um das Finale der Europa Conference League für die Jahre 2026 und 2027 ist, bemüht sich Eintracht Frankfurt im gleichen Zeitraum um die Austragung der Finalspiele in der UEFA Europa League, der VfB Stuttgart ist Kandidat für die Endspiele der UEFA Women's Champions League.

Gesperrter Marco Rose muss seine Jungs im Stich lassen: "Versuchen, dass das nicht mehr vorkommt"
RB Leipzig Gesperrter Marco Rose muss seine Jungs im Stich lassen: "Versuchen, dass das nicht mehr vorkommt"

"Mit der Red Bull Arena verfügt die Stadt Leipzig über ein hochmodernes Stadion auf Top-Niveau, das in den letzten Jahren bereits viele große internationale Partien unseres Klubs, aber auch der Nationalmannschaft, beheimatet hat. Insofern ist die UEFA-Bewerbung ein wichtiger Schritt, ein Europapokal-Finale wäre das nächste sportliche Großereignis nach der EURO2024 im Sommer", so Johann Plenge (39), Geschäftsführer bei RB.

Die Conference League habe sich "im europäischen Klub-Fußball etabliert, sodass wir uns 2026 oder 2027 auf ein großartiges Finale mit erstklassiger Stimmung freuen würden", so Plenge weiter. "Leipzig als weltoffene Stadt mit großem Kulturangebot ist der perfekte Standort für ein Europapokal-Endspiel, RB Leipzig mit vielen Spielerinnen und Spielern unterschiedlicher Nationen im Kader der richtige Gastgeber für Fußball-Fans aus ganz Europa."

RB Leipzigs Red Bull Arena Finalort? Entscheidung im Mai

Die Chancen, dass in der Red Bull Arena bald das Finale der Conference League zu sehen sein wird, scheint nicht gering.

Über die Finalorte für beide Jahre entscheidet die UEFA im Mai 2024.

Titelfoto: Picture Point / Roger Petzsche

Mehr zum Thema RB Leipzig: