RB-Leipzig-Star zeigt XXL-Bude: Zu Besuch in Benjamin Henrichs' "toter" Wohnung

Leipzig - Er ist einer der Spaßvögel im Team! RB Leipzigs Benjamin Henrichs (25) genießt gerade die fußballfreie Zeit, machte in Dubai und auf den Malediven Urlaub. Dorthin nahm er seine Fans auch per Video-Blog - und zeigte zuvor auch schon seine Wohnung in der Messestadt.

Benjamin Henrichs (25) kickt seit Sommer 2020 bei RB Leipzig und hat dort noch Vertrag bis 2025.
Benjamin Henrichs (25) kickt seit Sommer 2020 bei RB Leipzig und hat dort noch Vertrag bis 2025.  © Picture Point/Roger Petzsche

Im neuen Video von YouTuber Leeroy Matata, das innerhalb von zwei Tagen schon 260.000 Aufrufe sammeln konnte, führte der 25-Jährige die Zuschauer durch seine heiligen vier Wände im Leipziger Zentrum.

Beim Gang in seine äußerst komfortable 250 Quadratmeter große Wohnung begrüßen den Besucher zunächst Trikots in Bilderrahmen. Von seiner Jugendstation Bayer 04 Leverkusen über die AS Monaco und nun RB Leipzig ist je ein Jersey dabei. Und natürlich auch das Oberteil, das er bei seinem A-Länderspiel-Debüt gegen San Marino am 11. November 2016 (Endstand 8:0) überstreifen durfte.

Knapp 4000 Euro blättert Henrichs für seine Bude hin. Deutlich weniger, als die Verhältnisse in Monaco gewesen sind: Im Fürstentum hätte er mehr als dreimal so viel bezahlt, sagt er.

Olmo-Aus drückt Party-Stimmung: Schlägt RB Leipzig jetzt doch noch auf dem Transfer-Markt zu?
RB Leipzig Olmo-Aus drückt Party-Stimmung: Schlägt RB Leipzig jetzt doch noch auf dem Transfer-Markt zu?

Von seiner offen geschnittenen Wohnung sind übrigens nicht alle überzeugt: "Wenn's nach Mama geht, brauche ich mehr Blumen und viel mehr Flair in der Wohnung. Mama sagt, es ist tot hier drin, langweilig sagt sie."

Zu sehen gibt es zudem einen 85 Zoll großen TV (Bildschirmdiagonale rund 2,15 Meter!), ein mehr als zwei Meter breites Bett und vor allem viel Gold und Silber. Henrichs: "Das sind die besten Farben!" Eine Küche mit Kochinsel, eine frei stehende Badewanne und eine Dusche, in die man vom Schlafzimmer aus blicken kann, gibt's auch noch - so lässt es sich aushalten!

Übrigens: In dem Wohnhaus sind auch Amadou Haidara (24), Dominik Szoboszlai (22) und Konrad Laimer (25) Mieter. Der nun bei Paris Saint-Germain kickende Nordi Mukiele (25) ist mittlerweile ausgezogen.

Benjamin Henrichs: Schwimmen mit Haien, Bounty für 10 Dollar und das WM-Finale am Strand

Furchteinflößend! Benjamin Henrichs schwimmt mit mehreren Haien im Meer.
Furchteinflößend! Benjamin Henrichs schwimmt mit mehreren Haien im Meer.  © Screenshot YouTube/Benjamin Henrichs

Seine Fans versorgt Benjamin Henrichs auch regelmäßig mit VLogs. So auch zuletzt, wo es für ihn und Freundin Luana auf die Malediven ging.

Ihre Villa verfügte über einen eigenen Pool, Liegenetze über dem Meer und einem direkten Meereszugang von der Terrasse aus. Aber auch eine Minibar, in der ein Bounty-Riegel nach Henrichs Aussagen stolze 10 Dollar kostete.

Der Ankleidebereich war zudem mit einem Glasboden ausgestattet. "Patrick hatten wir auch schon hier von Spongebob", erzählte der Fußballprofi.

RB Leipzig im Pokal gegen Hoffenheim glasklarer Favorit, aber: "Wunder gibt es immer wieder!"
RB Leipzig RB Leipzig im Pokal gegen Hoffenheim glasklarer Favorit, aber: "Wunder gibt es immer wieder!"

An einem Tag ging es für Benny zum Schwimmen mit imposanten Haien. Ganz schön mutig, der Rote Bulle!

Die Krönung Argentiniens zum Weltmeister verfolgte er mit Luana gemütlich am Strand - zumindest so lange, bis sie beim Stand von 2:0 für die Albiceleste die Augen schloss. "Die ist eingeschlafen, die war wieder da, die ist wieder eingeschlafen, die war wieder da, auf einmal hat sie Trikot an von Messi", lachte Henrichs.

Ein paar Tage Ruhe kann er sich noch gönnen. Am 2. Januar geht es zum Trainingslager nach Abu Dhabi, wo bis zur Abreise am 12. Januar auch ein Testspiel (Gegner noch offen) stattfinden soll. Am 20. Januar (SAT.1 & DAZN) empfangen die Roten Bullen dann den FC Bayern München.

Titelfoto: Picture Point/Roger Petzsche

Mehr zum Thema RB Leipzig: