Spielplan für US-Trip steht: RB Leipzig testet gegen zwei Premier League-Klubs

Leipzig - RB Leipzig testet bei der ersten US-Tour auch gegen den Premier-League-Klub Wolverhampton Wanderers.

Anfang Juli beginnt das Training für die Roten Bullen.
Anfang Juli beginnt das Training für die Roten Bullen.  © Hendrik Schmidt/dpa

Zudem teilte der Bundesligist auch seinen zweiten Stopp mit: Es wird Miami sein.

Nach dem Gastspiel in New York vom 28. Juli bis zum 1. August wird RB vom 1. bis 3. August in Miami weilen und dort im Chase Stadium am 3. August (19.30 Uhr/ Ortszeit) gegen die Wolverhampton Wanderers spielen.

Das Team mit den ehemaligen Leipzigern Hee-Chan Hwang (28, 2020-2021) und Matheus Cunha (25, 2018-2020) kam in der abgelaufenen Saison auf Rang 14.

RB Leipzig hat in einem Monat das erste Pflichtspiel, doch noch ist kaum einer da
RB Leipzig RB Leipzig hat in einem Monat das erste Pflichtspiel, doch noch ist kaum einer da

Die Sachsen starten ohne ihre bei der Europameisterschaft weilenden Profis am 4. Juli ins Training für die neue Saison.

Vom 28. Juli bis 4. August geht es dann ins US-Trainingslager. Dort trifft das Team von Marco Rose (47) am 31. Juli um 20 Uhr Ortszeit in der Red Bull Arena in Harrison im US-Bundesstaat New Jersey auf den englischen Top-Klub Aston Villa.

Fehlen werden dort allerdings die RB-Spieler, die bei der EM das Halbfinale erreicht haben oder bei Olympia in Paris spielen. Die Nationalspieler werden je nach Turnierverlauf mit ihren Teams später in die Vorbereitung starten. Nach der ersten Runde im DFB-Pokal (16. bis 18. August) startet die Bundesliga-Saison am 23. August.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig: