Neues Standbein für Knipping: Dynamos Abwehr-Ass geht Rauchern an den Tabak

Dresden - Auf dem Rasen zählen Tore. Auf der Liege wehrt er den Griff zur Zigarette ab. Dynamo-Mannschaftskapitän Tim Knipping (30) investiert nicht nur in seine beiden Restaurants, sondern nun auch in ein drittes Standbein: Ab Mitte Januar bietet "Knipser" Softlaser-Behandlungen für Raucher an, die sich vom Nikotin befreien wollen.

Dynamo-Kapitän Tim Knipping (30) demonstriert an Freundin Lia (22), wo der Softlaser angesetzt wird.
Dynamo-Kapitän Tim Knipping (30) demonstriert an Freundin Lia (22), wo der Softlaser angesetzt wird.  © Holm Helis

Wie auf dem Platz spielt er auch im Rauch-Frei-Business nicht allein: Mit-Gesellschafter der Firma "KSH Softlaser Stimulation" sind Eventmanager Frank Schröder (53) und Versicherungs-Profi Jan Heitmann (49). Alle drei sind übrigens Nichtraucher.

"Wir bieten im Wellnessbereich des Hyperion-Hotels eine Behandlung mit Lasertechnik an", erklärt Geschäftsführer Knipping.

Wie bei der Akupunktur werden dabei je 24 Punkte am Ohr stimuliert - nur völlig schmerzfrei ohne Nadeln. Die gesetzten Impulse unterdrücken das Rauchverlangen und gleichen Nervosität aus. "Grundvoraussetzung ist natürlich der Wille des Rauchers, auf die Zigarette zu verzichten", sagt Abwehrspieler Knipser. Wunder vollbringen kann er nicht.

Dynamo-Dresden-Blog: SGD-Testspiel gegen den CFC läuft!
Dynamo Dresden Dynamo-Dresden-Blog: SGD-Testspiel gegen den CFC läuft!

"60 bis 90 Minuten dauert eine Behandlung. Wir haben dafür zwei Therapeuten."

Die Drei vom Softlaser (v.l.): Tim Knipping, Frank Schröder (53) und Jan Heitmann (49).
Die Drei vom Softlaser (v.l.): Tim Knipping, Frank Schröder (53) und Jan Heitmann (49).  © Holm Helis
Auch beim Nichtrauchen ist Dynamo-Abwehrkante Tim Knipping am Ball.
Auch beim Nichtrauchen ist Dynamo-Abwehrkante Tim Knipping am Ball.  © Lutz Hentschel

So viel kostet die Softlaser-Behandlung

Für künftige Nichtraucher ist ab 2023 das Hotel Hyperion eine gute Adresse.
Für künftige Nichtraucher ist ab 2023 das Hotel Hyperion eine gute Adresse.  © Holm Helis

Eine davon ist Knippings Freundin Lia Nett (22). Die Jura-Studentin belegt gerade einen Qualifizierungskurs, fiebert ihrer Abschlussprüfung am 22. Dezember entgegen.

Sie rückt ab 2023 den Rauchern ans Ohr - und "Knipser" den künftigen Nichtrauchern mit Ernährungs- und Trainingsplänen zu Leibe. "Denn wer will, kann die einmalige Softlaser-Behandlung für 245 Euro erweitern. Bis zu acht Wochen begleiten wir mit Ernährungs- und Sportprogrammen, um einer Gewichtszunahme entgegenzusteuern."

Dann muss der Raucher 495 Euro berappen - so viel wie etwa 70 Schachteln Zigaretten kosten. "Ein kleiner Preis für die Gesundheit und gut schmeckende Nichtraucher-Küsse", lacht "Knipser".

Warum Dynamo selbst Einwürfe nicht dem Zufall überlassen will
Dynamo Dresden Warum Dynamo selbst Einwürfe nicht dem Zufall überlassen will

Infos ab 19. Dezember online unter www.rauch-frei-werden.de, Reservierungen per E-Mail an termine@rauch-frei-werden.de

Titelfoto: Fotomontage: Holm Helis

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: