Dynamo rüstet weiter auf! Luca Herrmann kommt vom SC Freiburg

Dresden - Nächster Neuzugang bei der SGD! Dynamo Dresden hat am Mittwochnachmittag Luca Herrmann (22) verpflichtet. Der deutsche U-Nationalspieler ist nach Jong-min Seo (19) der zweite Transfer an nur einem Tag.

Die SG Dynamo Dresden hat am Mittwochnachmittag Luca Herrmann (22) vom SC Freiburg II verpflichtet.
Die SG Dynamo Dresden hat am Mittwochnachmittag Luca Herrmann (22) vom SC Freiburg II verpflichtet.  © imago images/Beautiful Sports

Der junge Mittelfeldakteur, der sich im Zentrum am wohlsten fühlt, stand zuletzt für den SC Freiburg II auf dem Rasen. Er unterzeichnete in Dresden einen ligaunabhängigen Vertrag über drei Jahre bis 2024. Eine Ablösesumme musste Dynamo nicht zahlen.

"Luca Herrmann hat sich in Freiburg in den vergangenen Jahren super entwickelt. So war er auch in der letzten Saison als Führungsspieler sowie Leistungsträger maßgeblich am Aufstieg der zweiten Mannschaft des SC in die 3. Liga beteiligt", erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker (50).

Der Verein habe die Entwicklung Herrmanns schon länger verfolgt. Die Verantwortlichen freuen sich demnach auf einen sehr flexiblen und laufstarken Mittelfeldspieler, "von dem wir überzeugt sind, dass er in den nächsten Jahren eine gute Rolle bei uns spielen wird". Er erhält die Rückennummer 19.

Stark! Dynamo schockt HSV und entführt dank Tim Knipping einen Punkt
Dynamo Dresden Stark! Dynamo schockt HSV und entführt dank Tim Knipping einen Punkt

Herrmann selbst freut sich indes bereits spürbar auf seine neue Aufgabe in der Landeshauptstadt.

"Ich bin sehr froh über meinen Wechsel zu Dynamo und freue mich schon darauf, endlich mit meinen neuen Teamkollegen auf dem Platz zu stehen. Ich möchte hier den nächsten Schritt machen und werde alles reinwerfen, um den Verantwortlichen und Fans zu zeigen, dass die Verpflichtung für beide Seiten die richtige Entscheidung war", wird der 22-Jährige vom Klub zitiert.

Zuvor hatte er die sportmedizinische Untersuchung im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden absolviert.

SG Dynamo Dresden verkündet die Verpflichtung von Luca Herrmann vom SC Freiburg II

Luca Herrmann kann Fans der SG Dynamo Dresden viel Freude bereiten

Lebt sich der Youngster aus dem Breisgau, dessen Bruder Kolja (24) beim VfR Aalen unter Vertrag steht, in Dresden gut und vor allem schnell ein, könnten die Fans in der kommenden Spielzeit - und natürlich auch darüber hinaus - viel Spaß an ihm haben.

In der zurückliegenden Saison der Regionalliga Südwest traf er in insgesamt 36 Spielen fünffach für seinen alten Arbeitgeber. Darüber hinaus bereitete der Rechtsfuß mit großem Potenzial auch noch sieben weitere Tore vor.

Titelfoto: imago images/Beautiful Sports

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: